Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren

Banner-Schottland-fuer-alle

Editorials

Raus aus der Behindertenecke, rein ins pralle Leben: ROLLINGPLANET EXTRA ist da

Beitrag aus dem neuen ROLLINGPLANET EXTRA

Visuell eindrucksvoll und mit starken Lesestücken: Ab sofort gibt es das neue Foto- und Reportagemagazin von ROLLINGPLANET.

Mit ROLLINGPLANET haben wir in den vergangenen Wochen bereits eines der größten und attraktivsten journalistischen Angebote für Behinderte und Senioren realisiert.

Täglich aktualisieren und sortieren wir Nachrichten für Sie – und achten darauf, dass nicht nur gejammert wird. Auf ROLLINGPLANET begegnen Ihnen nicht nur die üblichen Verdächtigen aus der Behindertenszene, sondern auch (fast) gleichberechtigt Promitratsch, Mörder und andere Sensationen vom Boulevard. Aus gutem Grund: Wir sind eben ganz normale Menschen. Und wir wollen ebenso nichtbehinderte Internetnutzer ansprechen.

Trotzdem ist es natürlich die wichtigste Absicht von ROLLINGPLANET, Sie möglichst aktuell und umfassend über Ihre Belange und Interessen zu informieren. Aber wir wollen definitiv nicht in einem Schneckenhäuschen kauern und nur von dort aus nach Inklusion rufen.

ROLLINGPLANET EXTRA: Reisereportage Iran von Michael Heil

Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen!

Raus aus der Behindertenecke, rein ins pralle Leben – das gilt nun erst recht für das neue ROLLINGPLANET EXTRA. Ein Online-Format, das es bisher in dieser Form für Behinderte und Senioren noch nicht gab. Mit ROLLINGPLANET EXTRA können wir nun Themen sehr viel magaziniger als die täglichen und schnellen News bei ROLLINGPLANET umsetzen: visuell eindrucksvoll und mit starken Lesestücken.

So finden Sie zum Start von ROLLINGPLANET EXTRA unter anderem eine Bildstrecke von Eckhard Krumpholz, einem der weltbesten Unterwasserfotografen, eine Vietnam-Story des ehemaligen “Focus Campus”-Chefredakteurs Loan Brossmer und eine Iran-Reportage des Vielreisenden Michael Heil.

In unregelmäßigen Abständen werden wir auf ROLLINGPLANET EXTRA neue Berichte einstellen und Sie darüber auf ROLLINGPLANET informieren. Trotz unseres professionellen Anspruchs gilt der Hinweis: Unser Team macht dieses nicht-kommerzielle Projekt “nebenher” in der Freizeit. Falls Sie bei ROLLINGPLANET oder ROLLINGPLANET EXTRA mitmachen wollen – wir freuen uns über jeden Mitkämpfer!

Starfotograf Eckhard Krumpholz zeigt beeindruckende Unterwasseraufnahmen

Was Sie bei der Navigation beachten müssen

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit für ROLLINGPLANET EXTRA – die Beiträge haben es verdient. ROLLINGPLANET EXTRA lässt sich nicht schnell durchklicken wie ROLLINGPLANET. Aufgrund der großen Motive, die wir bei ROLLINGPLANET EXTRA verwenden, wird es manchmal etwas länger dauern, bis sich die Seite auf Ihrem Bildschirm aufbaut.

Um den Fotos so viel Platz wie möglich einzuräumen, haben wir uns für eine versteckte Menüführung entschieden, die zunächst einmal gewöhnungsbedürftig sein könnte.

Die Navigation funktioniert jedoch im Grunde ganz einfach: Sobald Sie ROLLINGPLANET EXTRA aufgerufen haben, erscheint links oben das Logo mit einem Pfeil (siehe Foto). Mit einem Klick klappen Sie das Menü aus.

Rechts oben werden Sie dieses Symbol mit vier kleinen Quadraten entdecken. Dieses bewirkt, dass am Bildschirmrand unten eine Leiste mit der Vorschau aller Bilder aufgeht. Weitere Besonderheiten werden Sie intuitiv erfassen, wir erläutern sie deshalb nicht an dieser Stelle.

Lange Rede, kurzer Link

Nun wünschen wir Ihnen viel Freude bei ROLLINGPLANET EXTRA. Sie erreichen Ihr neues Magazin unter http://extra.rollingplanet.net – oder klicken Sie auf den nachfolgenden Schriftzug:







Print Friendly

Diesen Artikel mit anderen teilen

Über Rollingplanet

Wir sind seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, und in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, seit Januar 2012 online, ist Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein inklusives, von Menschen mit und ohne Behinderung ehrenamtlich irealisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Wenn Sie noch mehr ROLLINGPLANET wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter (hier kostenlos registrieren) mit zusätzlichen Gewinnspielen und anderen Extras.

12 Kommentare

  1. Klaus Behr7. Dezember 2011 at 06:54Antworten

    Großes Kino!

  2. Katrin7. Dezember 2011 at 08:54Antworten

    super geworden!

  3. Christiane Stocker7. Dezember 2011 at 12:02Antworten

    Schön und eindrucksvoll. Wie wäre es noch mit Musik dazu?

  4. zozu7. Dezember 2011 at 13:01Antworten

    Am Anfang ist das Magazin wirklich gewöhnungsbedürftig, aber dann macht es Spaß.

  5. Jens7. Dezember 2011 at 14:10Antworten

    Ich ziehe meinen Hut vor euch!!!!!!!!

    Was ihr da auf die Beine gestellt habt, ist bis jetzt das Beste, was ich je zum Thema gelesen/gesehen habe!!!!!

    Weiter so!!!

    Ich würde gerne bei euch mitarbeiten!!! Meldet euch.

    Jens
    http://www.oli-vier.de

  6. Petra Springer (Joy)7. Dezember 2011 at 14:17Antworten

    Ich werde ja schon auf eurer Startseite zitiert. Aber doppeltes Lob schadet nicht:Rollingplanet Extra ist absolut großartig gemacht.

  7. Jenny7. Dezember 2011 at 14:26Antworten

    Hy, das ist das erste Mal, das ich in so ein Kommentarfeld schreibe! Super! Geiles Magazin!

  8. Angelika7. Dezember 2011 at 15:04Antworten

    Mein Mann (Tetraplegiker) und ich fahren in der zweiten und dritten Februarwoche in die Dominikanische Republik. Bei dieser Reise werden wir auch Fotos machen. Wäre solch ein Bericht für Sie interessant?

  9. Rollingplanet7. Dezember 2011 at 18:36Antworten

    @ Angelika: Wir würden uns sehr über Ihren Beitrag freuen.

  10. Andy H.7. Dezember 2011 at 22:41Antworten

    Wieso eigentlich Sie und nicht du? Ansonsten alles prima.

  11. Dr. G. Mertens8. Dezember 2011 at 12:16Antworten

    Vielen Dank für Ihren Newsletter, den wir heute erhalten haben und der mich dankenswerterweise auf Ihre Seite aufmerksam gemacht hat. Ihrem sehr ambitionierten Projekt wünsche ich alles Gute.

  12. Almuth Weishaupt15. Dezember 2011 at 18:03Antworten

    Ein HOCH den ” Geburtshelfern ” dieses Magazins !
    Ich hoffe,daß eure Arbeit auch unsere Region,nämlich NRW ,explosionsartig erreicht.
    Endlich mal ein Magazin für MENSCHEN , und nicht nur für Behinderte oder Nichtbehinderte !
    Weiter so, und viel Erfolg !

Was ist Ihre Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Das sind wir

ROLLINGPLANET ist Deutschlands führendes Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung, Senioren und Freunde. Tagesaktuell, unabhängig, kritisch. Und geil aufs Leben.

ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, ehrenamtlich realisiert von Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 1. Januar 2012. Weitere Infos: Über uns

Tipp

Tipp-PfeilWenn Sie sich weiter unten auf dieser Seite befinden und wieder schnell nach oben kommen wollen: Einfach auf das schwarze Kästchen mit dem Pfeil – rechts unten am Bildschirm – klicken.
  • A A A


  • Samuel Koch – das Original?

    • Mein Gott, jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

    Im Rolli und Internet auf der Suche nach Mr. Right

    • Behinderte Frauen in Indien wie Tiere eingesperrt

    Neue Software: Stephen Hawking kann schneller arbeiten

    • Neue Software: Stephen Hawking kann schneller arbeiten

    Alleine auf eine Party gehen ist doof

    ziemlich-beste-begleiter-bigteaser
    Werbebanner der Firma Rehability
    Druck

    Neueste Parkplatzschweine

    • Falschparker/in: KS-TX 87
    • Falschparker/in: ED-SK 875
    • Falschparker/in: A-F 2718
    • Falschparker/in: AIC-KL 789
    • Falschparker/in: A-CW 1959
    • Falschparker/in: S-NH 6000 (Wiederholungstäter)
    • Falschparker/in: V-OL 455 (ORBA-Lift Aufzugsdienst GmbH)
    • Falschparker/in: S-NH 6000

    Barrierefreie Hotels

    • Erstes Embrace-Hotel in der Schweiz
    • Verein „Ohne Barrieren“ eröffnet Hotel Sportforum in Rostock
    • Hotel am Kurpark (Bad Herrenalb)
    • Refugium am See (Teupitz)
    • Hotel Hanseatic Rügen & Villen (Ostseebad Göhren)
    • „So wie Du“ und nicht so wie die meisten Hotels
    • Alling: Lichtblick Hotel