Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren

Banner-Schottland-fuer-alle

Editorials

Jetzt schon weitersagen: Am 1. April 2012 beginnt das Casting für MISS ANGEL 2012!

MISS ANGEL 2012: Ob starke Persönlichkeit…

oder klassische Schönheit – ROLLINGPLANET-Nutzer entscheiden, wer gewinnt (Fotos: Philipp Nemenz)

ROLLINGPLANET ruft Deutschlands nützlichsten Modelwettbewerb aus: Wir suchen die attraktivsten Frauen, die pflegen und helfen. Unser Dankeschön an alle ziemlich beste Freundinnen.


Aufgrund des Kommentars von evi haben wir festgestellt, dass unsere erste Ankündigung nicht deutlich genug unsere Idee beschrieben hat. Wir haben diese Ankündigung deshalb überarbeitet.


Den jeweils aktuellsten Stand des Wettbewerbs finden Sie unter unserem Menüpunkt Miss Angel 2012

Jemandem den Arsch abwischen? Ich nicht! Was geht mich das an, wenn jemand seine Arme nicht bewegen kann? Ich füttere doch niemanden! Keine Arme, keine Schokolade! Meine Eltern werden dement? Wofür gibt es Altersheime! Hilfsbedürftigkeit ist ein gesellschaftliches Thema? Wieso, ich bin noch jung!

Der Erfolg der Bufdis zeigt, dass es viele Menschen gibt, die helfen wollen. Dennoch sind die Vorurteile weit verbreitet. Pflegen, betreuen oder helfen müssen jedoch nicht grau und deprimierend sein – im Gegenteil: dieses Engagement, ob privat oder beruflich, ist oftmals mit sehr intensiven, positiven und motivierenden Momenten verbunden.

Eindrucksvoll erzählt dies beispielsweise der Film „Ziemlich beste Freunde“. Er demonstriert, wie Solidarität, Lebensfreude und Respekt zueinander führen.

Wir sind verdammt sicher, dass kein Vortrag dieser Welt dies eindrücklicher einfordern könnte. Aus diesem Grund wählt ROLLINGPLANET mit MISS ANGEL 2012 gerne den lauten, fröhlichen und unterhaltsamen Weg, um ohne Zeigefinger und ohne gutgemeinte, aber langweilige Appelle „Pflegen und Helfen“ zu thematisieren. Wir suchen Frauen mit Ausstrahlung und Charakter, die – im wahrsten Sinne des Wortes – das Augenmerk auf eine der wichtigsten Herausforderungen unserer Gesellschaft lenken.

(Da Kerle sich bei Wettbewerben dieser Art bekanntlich zieren, lassen wir sie dieses Jahr einfach mal weg.)

ROLLINGPLANET-Nutzer sind behinderte Menschen und Senioren, die in vielen Fällen auf die Unterstützung anderer angewiesen sind. Sei es im persönlichen Lebensbereich oder bei Sportveranstaltungen, die ohne Freiwillige nicht möglich wären. Mit dem Modelwettbewerb MISS ANGEL 2012 will ROLLINGPLANET Dankeschön sagen an alle, die uns zur Seite stehen – und die in den meisten Fällen gar nicht oder nur schlecht bezahlt werden.

Der Modelcontest MISS ANGEL 2012 verbindet Glamour mit einem ernsthaften Anliegen. MISS ANGEL 2012 ermöglicht wunderbaren Menschen, die uns zur Seite stehen, einen ganz besonderen Traum, den man nirgendwo kaufen kann: Ein professionelles Fashion-Shooting, Veröffentlichungen und mehr als fünf Minuten Ruhm.

Hochkarätige Jury

Die Organisatoren und Jurymitglieder sind: eine der einflussreichsten Modechefinnen Deutschlands, einer der bekanntesten deutschen TV- und Kino-Schauspieler, ein internationales Topmodel, eine der besten und bemerkenswerten Sängerinnen Deutschlands, ein ehemaliger Chefredakteur, ein Starfotograf (“Cosmopolitan”, “Vanity Fair“, “Playboy”) und ein Modelagentur-Profi.

Als ROLLINGPLANET-Nutzer werden Sie gemeinsam mit diesem Team per Online-Voting MISS ANGEL 2012 wählen. Dabei geht es nicht nur um das Aussehen – sondern auch um den Engel-Faktor der Kandidatinnen.

Weitere Informationen (und natürlich auch die Namen der Organisatoren und Jurymitglieder) verraten wir in den kommenden Wochen. Freuen Sie sich jetzt schon!

Ursprüngliche Ankündigung »

Die untenstehenden Kommentare bis zu Evis Beitrag beziehen sich auf diesen Originaltext.

Typisch ROLLINGPLANET: Es wird nichts Gewöhnliches werden. Es wird rocken. Einen spektakulären Wettbewerb dieser Art und mit solch prominenten Ausrichtern hat es in der “Behindertenszene” bisher vermutlich noch nicht gegeben.

Der Modelcontest MISS ANGEL 2012 verbindet Glamour mit einem ernsthaften Anliegen. MISS ANGEL 2012 ermöglicht wunderbaren Menschen, die uns zur Seite stehen, einen ganz besonderen Traum, den man nirgendwo kaufen kann: Ein professionelles Fashion-Shooting, Veröffentlichungen und mehr als fünf Minuten Ruhm.

Hochkarätige Jury

Die Organisatoren und Jurymitglieder sind: eine der einflussreichsten Modechefinnen Deutschlands, einer der bekanntesten deutschen TV- und Kino-Schauspieler, ein internationales Topmodel, ein ehemaliger Chefredakteur, ein Starfotograf (“Cosmopolitan”, “Vanity Fair“, “Playboy”) und ein Modelagentur-Profi.

Als ROLLINGPLANET-Nutzer werden Sie gemeinsam mit diesem Team per Online-Voting MISS ANGEL 2012 wählen. Dabei geht es nicht nur um das Aussehen – sondern auch um den Engel-Faktor der Kandidatinnen.

Weitere Informationen (und natürlich auch die Namen der Organisatoren und Jurymitglieder) verraten wir in den kommenden Wochen. Freuen Sie sich jetzt schon!


Print Friendly

Diesen Artikel mit anderen teilen

Über Rollingplanet

Wir sind seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, und in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, seit Januar 2012 online, ist Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein inklusives, von Menschen mit und ohne Behinderung ehrenamtlich irealisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Wenn Sie noch mehr ROLLINGPLANET wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter (hier kostenlos registrieren) mit zusätzlichen Gewinnspielen und anderen Extras.

13 Kommentare

  1. Hans Meier20. Februar 2012 at 19:42Antworten

    Ist klar ne, der große Seniorenführer Rollingplanet ^^

    Naja wie dem auch sei, ich nehme auf jeden die Süsse auf dem unterem Bild, die sieht aj echt zum anbeissen aus! ;-)

  2. carola20. Februar 2012 at 19:56Antworten

    Ich mach mit!

  3. Doris20. Februar 2012 at 20:06Antworten

    Die Idee gefällt mir, Feine Sache! Liebe Grüße

  4. Anz20. Februar 2012 at 20:31Antworten

    Ich freue mich schon! Euch traue ich zu, dass Ihr diesen Wettbewerb genauso spitze macht wie dieses Onlinemagazin.

  5. Johanna Ebert20. Februar 2012 at 21:16Antworten

    Ihr werdet demnächst bestimmt kritische Stimmen bekommen das ihr solch einen Wettbewerb veranstaltet. Ich finde die Sache super vor allem wegen der Idee die dahinter steckt. Bleibt jedoch zu hoffen dass wenn es los geht die Idee nicht durch allzu viele lüsterne Kommentare zu den Kandidatinnen kaputt gemacht wird.

  6. Kathykiss20. Februar 2012 at 21:20Antworten

    Wo bewerbe ich mich denn ??

  7. evi20. Februar 2012 at 21:50Antworten

    Mich würde mal die Idee, die dahinter steckt interessieren?
    Mir stößt das erstmal etwas negativ auf, wenn ich das so lese.
    Es wird die attraktivste pflegende oder helfende Frau gesucht, ok.
    Mag ja sein, dass manch männliches Geschlecht es ganz angenehm empfindet, wenn die pflegende oder helfende Frau recht attraktiv ist.

    Von einem Portal für aktive Behinderte, Senioren und Freunde würde ich mir aber eher etwas anderes wünschen.
    Mag sein, dass ich das in den falschen Hals bekommen habe oder die Idee dahinter einfach nicht verstanden habe.
    Ich fände es einfach schöner, wenn man nach “bemerkenswerten, aktiven, interessanten Menschen mit Behinderung, Senioren oder Freunden” sucht, statt mal wieder nur auf Äußerlichkeiten zu schauen.

  8. Rollingplanet20. Februar 2012 at 22:06Antworten

    @ Kathykiss

    Bitte warte bis zum 1. April 2012. Dann gibt es auf ROLLINGPLANET ein entsprechendes Bewerbungsformular.

  9. Rollingplanet20. Februar 2012 at 22:16Antworten

    @evi

    Hallo Evi, wir wollen noch nicht alles verraten – aber wir haben es in unserer Ankündigung bereits angedeutet: “Dabei geht es nicht nur um das Aussehen – sondern auch um den Engel-Faktor der Kandidatinnen.” Du wirst ab 1. April 2012 (hoffentlich) positiv überrascht sein, dass unser Wettbewerb etwas anders sein wird, als viele auf den ersten Blick denken :-)

    Wir werden dann auch ausführlich erklären, was wir attraktiv finden – eben nicht nur die klassischen Kriterien. Siehe oben das erste Foto…

    Ja, es wäre nahe liegend gewesen, dass wir ein Modelwettbewerb für behinderte Menschen oder Senioren veranstalten. Aber das wollten wir auf keinen Fall! Unser Motto lautet: “Raus aus der Behindertenecke – rein ins pralle Leben”.

    Außerdem möchten wir nicht immer als “Behinderte” im Mittelpunkt stehen – sondern, wie in der Ankündigung geschrieben, einfach auch mal ein Dankeschön an ziemlich beste Freundinnen ermöglichen.

    Ziel des Modelcontests ist, auf das so wichtige Thema “Pflege und Helfen” hinzuweisen, das vielfach noch mit Vorurteilen besetzt ist. Wir geben zu, dass dies in unserem Text oben nicht klar genug formuliert ist.

  10. Rollingplanet20. Februar 2012 at 22:42Antworten

    Wir haben unsere Ankündigung überarbeitet.

  11. SL21. Februar 2012 at 06:27Antworten

    ist das mit der Missangle auch kein April scherz?
    1. april???

    Aber auch das ist wieder ne coole Idee.

  12. Markus21. Februar 2012 at 10:17Antworten

    Gestern fand ich den Text merkwürdig. Jetzt wird aber ein Schuh draus.

  13. Rollingplanet21. Februar 2012 at 12:21Antworten

    @ SL

    Wir hatten wegen des Termins auch kurz gezögert. Und nein, MISS ANGLE wird kein Aprilscherz.

Was ist Ihre Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

ny7

Das sind wir

ROLLINGPLANET ist Deutschlands führendes Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung, Senioren und Freunde. Tagesaktuell, unabhängig, kritisch. Und geil aufs Leben.

ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, ehrenamtlich realisiert von Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 1. Januar 2012. Weitere Infos: Über uns

Tipp

Tipp-PfeilWenn Sie sich weiter unten auf dieser Seite befinden und wieder schnell nach oben kommen wollen: Einfach auf das schwarze Kästchen mit dem Pfeil – rechts unten am Bildschirm – klicken.
  • A A A


  • Abzocke und Schläge: Blinde beklagen schlechte Hundeausbildung

    • Abzocke und Schläge: Blinde beklagen schlechte Hundeausbildung

    Wie Sie vermeiden, Blinde in Lebensgefahr zu bringen

    • Wie Sie vermeiden, Blinde in Lebensgefahr zu bringen

    Was steckt hinter dem Trend “Sick Selfies”?

    • „Sick Selfies“: Jetzt gehört nicht mal mehr Mitleid allein uns Behinderten

    Alleine auf eine Party gehen ist doof

    ziemlich-beste-begleiter-bigteaser
    Werbebanner der Firma Rehability
    Druck

    Neueste Parkplatzschweine

    • Polizei auf Behindertenparkplatz: Ist das bayerische Inklusion?
    • Falschparker/in: WI-AQ 8615
    • Falschparker/in: COE-G 614
    • Falschparker/in: BOR-ZV 583
    • Falschparker/in: BOR-XA 319
    • Falschparker/in: AH-PA 153
    • Falschparker/in: COE-KR 698
    • Falschparker/in: COE-JK 40

    Barrierefreie Hotels

    • Erstes Embrace-Hotel in der Schweiz
    • Verein „Ohne Barrieren“ eröffnet Hotel Sportforum in Rostock
    • Hotel am Kurpark (Bad Herrenalb)
    • Refugium am See (Teupitz)
    • Hotel Hanseatic Rügen & Villen (Ostseebad Göhren)
    • „So wie Du“ und nicht so wie die meisten Hotels
    • Alling: Lichtblick Hotel