Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren

Banner-Schottland-fuer-alle

News & Berichte

Wie wunderbar, wie wunderbar, wie wunderbar: Joana Zimmer zeigt es Llambi

Die blinde Sängerin überstand am Mittwoch Abend auch die zweite Runde von „Let’s Dance“.

Joana Zimmer und Christian Polanc

Diesmal ganz in Schwarz: Joana Zimmer und Christian Polanc (Foto: Screenshot)

Nachdem Joana Zimmer (29) und ihr Partner Christian Polanc (33) in der Auftaktshow vergangene Woche einen langsamen Walzer aufführten, mussten sie diesmal einen Lateintanz bewältigen – für ihre Rumba wurden sie von den Zuschauern weiter gewählt, obwohl Chefkritiker Joachim Llambi (47) urteilte: „Heute bin ich nicht überzeugt von der Leistung“.

Magie und Gänsehaut

Weitaus positiver äußerten sich die anderen. „Wie wunderbar, wie wunderbar, wie wunderbar“, entfuhr es Moderatorin Sylvie van der Vaart (33) kurz nach dem Tanz. Wie schon bei der Premiere war Vorjahressiegerin und Jurymitglied Maite Kelly (32) den Tränen nahe: Ein Liebestanz sei die Rumba, habe ihr Polanc (Meister in der Latein-Kür) vergangenes Jahr erklärt (da gewannen die beiden gemeinsam „Let’s Dance“) – und heute sie habe diese „unglaubliche Magie“, „eine Gänsehaut“ gespürt. Joana Zimmer, die auch Jurymitglied des ROLLINGPLANET-Modelwettbewerbs MISS ANGEL 2012 ist, und Christian Polanc erhielten 17 Punkte.

Solidarische Augenbinde

Vergangene Woche noch in Weiß, traten Joana Zimmer und Christian Polanc am Mittwoch Abend ganz in Schwarz auf – die Sängerin trug ein sexy geschlitztes Kleid, während Polanc mit einer ungewöhnlichen Geste überraschte. Nachdem Joanas Augenbinde nach dem Start des Wettbewerbs für viele ein Gesprächsstoff war, betrat auch Polanc in dieser zweiten Runde die Bühne mit einer schwarzen Augenbinde, die er erst nach dem ersten Drittel der Rumba abnahm.

Terenzi bleibt C-Promi

Ein weiterer Hingucker waren Rebecca Mir (20) und Massimo Sinató (31) – für ihre Salsa vom Feinsten gab ihnen die Jury 32 Punkte.

Rausgeflogen sind Marc Terenzi Sarah Latton (32) mit Partnerin Sarah Latton (32) nach einem imposanten Quickstep mit allerdings mäßigen Tanzschritten. ROLLINGPLANET wieder ganz besserwisserisch – was hatten wir in der Kandidatenübersicht zur Show prognostiziert? „Terenzi wird laut ROLLINGPLANET-Prognosen auch nach ‚Let’s Dance’ C-Promi bleiben.


Mehr über Joana Zimmer


Print Friendly

Stichworte

Diesen Artikel mit anderen teilen

Über Rollingplanet

Wir sind seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, und in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, seit Januar 2012 online, ist Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein inklusives, von Menschen mit und ohne Behinderung ehrenamtlich irealisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Wenn Sie noch mehr ROLLINGPLANET wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter (hier kostenlos registrieren) mit zusätzlichen Gewinnspielen und anderen Extras.

Was ist Ihre Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Das sind wir

ROLLINGPLANET ist Deutschlands führendes Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung, Senioren und Freunde. Tagesaktuell, unabhängig, kritisch. Und geil aufs Leben.

ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, ehrenamtlich realisiert von Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 1. Januar 2012. Weitere Infos: Über uns

Tipp

Tipp-PfeilWenn Sie sich weiter unten auf dieser Seite befinden und wieder schnell nach oben kommen wollen: Einfach auf das schwarze Kästchen mit dem Pfeil – rechts unten am Bildschirm – klicken.
  • A A A


  • Ich habe Schmerzen oder MS: Kennst Du einen guten Coffeeshop für mich?

    • Ich habe Schmerzen oder MS: Kennst Du einen guten Coffeeshop für mich?

    Ferdinand Schießl ist tot

    • Ferdinand Schießl ist tot

    Mario Götze wird immer fetter

    • Mario Götze wird immer fetter
    Werbebanner der Firma Rehability
    Druck

    Neueste Parkplatzschweine

    • Falschparker/in: HR-AK  95
    • Falschparker/in: HD-PM 2100 (glaubt, dass es im Ausland keine ROLLINGPLANET-Leser/innen gibt)
    • Falschparker/in: Ein dreist abgestellter Container
    • Falschparker/in: KLE-MS 769
    • Falschparker/in: R-ZD 791
    • Falschparker/in: ERB-AE 193
    • Falschparker/in: B-AZ 3346
    • Parkplatzschwein Nespresso (ohne George Clooney)

    Barrierefreie Hotels

    • Erstes Embrace-Hotel in der Schweiz
    • Verein „Ohne Barrieren“ eröffnet Hotel Sportforum in Rostock
    • Hotel am Kurpark (Bad Herrenalb)
    • Refugium am See (Teupitz)
    • Hotel Hanseatic Rügen & Villen (Ostseebad Göhren)
    • „So wie Du“ und nicht so wie die meisten Hotels
    • Alling: Lichtblick Hotel

    Alleine auf eine Party gehen ist doof

    ziemlich-beste-begleiter-bigteaser