Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren

Banner-Schottland-fuer-alle

Watchlist

So geht’s – viel besser, als Parkplatzschweine zu veröffentlichen

Ein Parkplatzstreit zwischen einer Mutter und einem Kioskbesitzer endete in China tödlich.

Bild-Schlagzeile

Dies berichtet “Bild”: “Die Frau (41) wollte ihr Kind aus der Grundschule in Haikou (China) abholen, stellte ihr Auto vor einem Laden ab. Der Kiosk-Besitzer (42) wollte sie verscheuchen, es kam zum Streit. Die Frau wird handgreiflich – sie quetscht ihrem Kontrahenten den Hoden derart stark, dass der Mann kollabiert, zu Boden sackt.”

ROLLINGPLANET hofft, dass das unseren User Helge Blankenstein – derzeit unser eifrigster Parkplatzschwein-Jäger – nicht auf dumme Gedanken bringt. Herr Blankenstein, bitte belassen Sie es dabei, unsere Denkzettel zu verteilen, selbst wenn man Ihnen über den Fuß rollt, Sie kein Verständnis für ein Affentheater haben oder Sie es mit bewaffneten Männern zu tun haben.

Print Friendly

Stichworte

Diesen Artikel mit anderen teilen

Über Rollingplanet

Wir sind seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, und in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, seit Januar 2012 online, ist Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein inklusives, von Menschen mit und ohne Behinderung ehrenamtlich irealisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Wenn Sie noch mehr ROLLINGPLANET wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter (hier kostenlos registrieren) mit zusätzlichen Gewinnspielen und anderen Extras.

2 Kommentare

  1. Helge Blankenstein29. April 2012 at 20:43Antworten

    Solche Ausuferungen hätte mehr bei heißblütigen Spaniern oder Italienern vermutet. Nicht aber in China.
    Bisher hatte ich es nur mit „aufgeblasenen geistigen Tieffliegern“ zu tun. Solche „möchtegern Wichtigmenschen“ haben nur aufgeblasene Egos und eingedampfte Hirne. Ist zwar auch eine gefährliche Kombination, waren aber bisher noch steuerbar.
    Dennoch mache ich mir tatsächlich Gedanken, wie das Schusswaffengesetz verschärft werden muss. Die Aktion mit den unterbelichteten Geldkutschern hat mich schon nachdenklich gestimmt. Aber bestätigt mich in meinem Handeln.
    Da ich gerade die Chance habe mich zu äußern, möchte ich alle Besucher dieser Website auffordern sich für Gleichberechtigung und Achtung der Rechte von Menschen mit Behinderungen einzubringen. Jagt die Parkplatzschweine und treibt diese „Behinderungsmenschen“, rottenweise aus den Städten und Gemeinden.
    Helge Blankenstein

  2. deadrabbit4. März 2014 at 21:04Antworten

    manchmal frage ich mich wirklich was in einigen Leuten
    vorgeht….man redet von Gleichberechtigung und startet Hetzkampagnen…klar gibt es wirklich dreiste Falschparker
    aber anstatt man die Behörden informiert, stellt man die Farhzeuge sammt Nummernschild ins Netz …wo ich jetzt die Legalität mal in frage stelle….und ihr redet von fehlendem Rechtsempfinden…Dankeschön das macht euch genauso schlech

Was ist Ihre Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Das sind wir

ROLLINGPLANET ist Deutschlands führendes Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung, Senioren und Freunde. Tagesaktuell, unabhängig, kritisch. Und geil aufs Leben.

ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, ehrenamtlich realisiert von Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 1. Januar 2012. Weitere Infos: Über uns

Tipp

Tipp-PfeilWenn Sie sich weiter unten auf dieser Seite befinden und wieder schnell nach oben kommen wollen: Einfach auf das schwarze Kästchen mit dem Pfeil – rechts unten am Bildschirm – klicken.
  • A A A


  • Teaser_ROLLINGPLANET Exklusiv Jackson3

    Brief einer stolzen Mutter eines Down-Snydrom-Kindes an einen Troll

    • ROLLINGPLANET-Nachrichtenticker

    Querschnittlähmung – beinahe hätte es auch Samuel Kochs Bruder erwischt

    • Querschnittlähmung – beinahe hätte es auch Samuel Kochs Bruder erwischt

    Verdacht auf Behandlungsfehler – Was Betroffene tun können

    • Verdacht auf Behandlungsfehler – Was Betroffene tun können
    Werbebanner der Firma Rehability

    Neueste Parkplatzschweine

    • Falschparker/in: A-IM 725
    • Falschparker/in: LB-MF 7107
    • Falschparker/in: KS-I 2935
    • Falschparker/in: V-AH 158 (Wohnungsbaugenossenschaft Reichenbach eG)
    • Falschparker/in: F-MS 1708
    • Falschparker/in: R-GM 911 und R-MI 350
    • Falschparker/in: R-JS 17
    • Falschparker/in: M-BU 7031 (Firma Hörmann)

    Barrierefreie Hotels

    • Erstes Embrace-Hotel in der Schweiz
    • Verein „Ohne Barrieren“ eröffnet Hotel Sportforum in Rostock
    • Hotel am Kurpark (Bad Herrenalb)
    • Refugium am See (Teupitz)
    • Hotel Hanseatic Rügen & Villen (Ostseebad Göhren)
    • „So wie Du“ und nicht so wie die meisten Hotels
    • Alling: Lichtblick Hotel

    Alleine auf eine Party gehen ist doof

    ziemlich-beste-begleiter-bigteaser