Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren

Banner-Schottland-fuer-alle

Regional

Nu Nguyen-Thi darf nicht mit: Holger Glinicki benennt Kader für die Paralympics

Rollstuhlbasketball: Die Damen haben bei den Spielen in London große Ziele, nachdem sie jüngst ihren Angstgegner besiegten.

Team Germany Damen beim Paralympic World Cup in Manchester. (Foto: Team Germany)

Nachdem der Kader der deutschen Herren für die XIV. Paralympics in diesem Sommer bereits seit Ende April feststeht, haben nun auch die deutschen Rollstuhlbasketballerinnen nachgezogen. Bundestrainer Holger Glinicki nominierte zwölf Spielerinnen, die in London für die Realisierung eines großen sportlichen Traums sorgen sollen.

Der Bundestrainer und sein Team sind dabei so nah an den Dauerrivalen USA herangerückt, dass eine Wachablösung greifbar erscheint. Noch bei den Spielen in Peking 2008 wie auch bei der Weltmeisterschaft 2010 im britischen Birmingham hatten die US-Girls in den jeweiligen Endspielen noch knapp die Nase vorn.

Doch bei den letzten Test in Frankfurt am Main und im britischen Manchester konnten die deutschen Damen den Fluch gegen die Nordamerikanerinnen erstmals ablegen. „Zu sehen, dass wir die USA schlagen können, war für uns in Hinblick auf die Spiele mental immens wichtig“, so der Hamburger Bundestrainer.

Nur eine Veränderung gegenüber 2011

Der Kader der Europameisterinnen von 2011 weist dabei nur eine einzige Veränderung zum erfolgreichen EM-Turnier im israelischen Nazareth auf. Für die Hamburgerin Nadine Bahr ist nun erstmals die Frankfurterin Anne Brießmann im Trikot der ING-DiBa Korbjägerinnen zu sehen. Damit stellen die Mainhatten Skywheelers mit Briesmann und ihren Teamkolleginnen Heike Friedrich und Maria Kühn zugleich das größte Kontingent an Spielerinnen im Team Germany. Jeweils zwei Paralympics-Teilnehmerinnen kommen vom Hamburger SV und vom zweiten hessischen Verein, dem RSV Lahn-Dill.

Enttäuscht sind Birgit Meitner (SV Reha Augsburg), Nu Nguyen-Thi (USC München) und Simone Kues (Hamburger SV), die ebenfalls gehofft hatten, nominiert zu werden.

(aj)

Der Kader

Mareike Adermann (1990), 4,5 Punkte, University of Wisconsin, USA
Annabel Breuer (1992), 1,5, Württemberg / Ulmer Sabres
Anne Brießmann (1972), 1,0, Hessen / Mainhatten Skywheelers
Britt Dillmann (1963), 1,0, Hessen / RSV Lahn-Dill
Heike Friedrich (1976), 4,5, Hessen / Mainhatten Skywheelers
Maria Kühn (1982), 1,0, Hessen / Mainhatten Skywheelers
Maya Lindholm (1990) 2,5, Hamburg / Hamburger SV
Marina Mohnen (1978) 4,5, Nordrhein-Westfalen / Köln 99ers
Edina Müller (1983) 2,5, Hamburg / Hamburger SV
Gesche Schünemann (1982), 4,5, Hessen / RSV Lahn-Dill
Johanna Welin (1984) 2,0, Bayern / USC München
Annika Zeyen (1985) 1,5, University of Alabama, USA

Print Friendly

Diesen Artikel mit anderen teilen

Über Rollingplanet

Wir sind seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, und in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, seit Januar 2012 online, ist Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein inklusives, von Menschen mit und ohne Behinderung ehrenamtlich irealisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Wenn Sie noch mehr ROLLINGPLANET wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter (hier kostenlos registrieren) mit zusätzlichen Gewinnspielen und anderen Extras.

Was ist Ihre Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Das sind wir

ROLLINGPLANET ist Deutschlands führendes Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung, Senioren und Freunde. Tagesaktuell, unabhängig, kritisch. Und geil aufs Leben.

ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, ehrenamtlich realisiert von Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 1. Januar 2012. Weitere Infos: Über uns

Tipp

Tipp-PfeilWenn Sie sich weiter unten auf dieser Seite befinden und wieder schnell nach oben kommen wollen: Einfach auf das schwarze Kästchen mit dem Pfeil – rechts unten am Bildschirm – klicken.
  • A A A


  • Teaser_ROLLINGPLANET Exklusiv Jackson3

    Brief einer stolzen Mutter eines Down-Snydrom-Kindes an einen Troll

    • ROLLINGPLANET-Nachrichtenticker

    Querschnittlähmung – beinahe hätte es auch Samuel Kochs Bruder erwischt

    • Querschnittlähmung – beinahe hätte es auch Samuel Kochs Bruder erwischt

    Verdacht auf Behandlungsfehler – Was Betroffene tun können

    • Verdacht auf Behandlungsfehler – Was Betroffene tun können
    Werbebanner der Firma Rehability

    Neueste Parkplatzschweine

    • Falschparker/in: A-IM 725
    • Falschparker/in: LB-MF 7107
    • Falschparker/in: KS-I 2935
    • Falschparker/in: V-AH 158 (Wohnungsbaugenossenschaft Reichenbach eG)
    • Falschparker/in: F-MS 1708
    • Falschparker/in: R-GM 911 und R-MI 350
    • Falschparker/in: R-JS 17
    • Falschparker/in: M-BU 7031 (Firma Hörmann)

    Barrierefreie Hotels

    • Erstes Embrace-Hotel in der Schweiz
    • Verein „Ohne Barrieren“ eröffnet Hotel Sportforum in Rostock
    • Hotel am Kurpark (Bad Herrenalb)
    • Refugium am See (Teupitz)
    • Hotel Hanseatic Rügen & Villen (Ostseebad Göhren)
    • „So wie Du“ und nicht so wie die meisten Hotels
    • Alling: Lichtblick Hotel

    Alleine auf eine Party gehen ist doof

    ziemlich-beste-begleiter-bigteaser