Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren

Banner-Schottland-fuer-alle

Regional

Wie beim Streetball der Läufer: Mit einem Korb geht’s auch

Am Wochenende wartet auf alle Rollstuhlbasketball-Interessierten und Fans der Jena Caputs ein 3 vs. 3-Turnier. Von Thomas Henkel

Werner-Seelenbinder-Halle in Jena

Die Jena Caputs richten am Samstag das zweite offizielle 3 vs. 3-Turnier im Rollstuhlbasketball aus. Dann wird erstmals in der Werner-Seelenbinder-Halle nicht über das komplette reguläre Spielfeld gespielt, sondern wie sonst beim Streetball der Läufer üblich, nur auf einen Korb. Nach der erfolgreichen Premiere in Chemnitz, bei der Jena am Ende als Sieger hervorging, ist Jena der zweite Austragungsort für ein Turnier solcher Art.

„Insgesamt werden wir das Turnier mit zehn Teams bestreiten“, gibt Anja Schwiekal einen kurzen Ausblick. Die Teams kommen nicht nur aus der unmittelbaren Nähe. Neben Teams aus Zwickau, Chemnitz, Dresden und Leipzig wird auch ein Team aus Osnabrück anreisen, das mit Bundesligaspielern gespickt ist. Die Jena Caputs werden beim 3 vs. 3 Turnier selbst mit zwei Teams starten.

Vorbereitung auf den Regionspokal

„Das primäre Ziel beim Turnier wird für die Spieler der zweiten Mannschaft sein, sich auf den bevorstehenden Regionspokal vorzubereiten.“, so Lars Christink. Die erste Runde des Regionspokal wird am 7. Juli in Jena stattfinden. Dann werden die Teams des RSC-Rollis Zwickau 2 und des RSB Teams Thüringen 2 in der Saalestadt zu Gast sein.

Beim 3 vs. 3 Turnier am Samstag wird ab 10 Uhr zunächst in zwei Gruppen jeweils zehn Minuten gespielt. Jedes Team besteht aus vier Spielern, so dass eine Wechseloption möglich ist. Das Finale wird gegen 14:45 Uhr stattfinden. Dann hoffen die Verantwortlichen der Jena Caputs auch, dass ein paar Zuschauer den Weg in die Werner-Seelenbinder-Halle finden. „Parallel findet unser Vereinsfest statt, welches wir im letzten Jahr erstmals durchgeführt haben. Im letzten Jahr konnten wir viele Interessierte begrüßen, die sich auch immer wieder selbst im Rollstuhl ausprobiert haben“, so Anja Schwiekal.

Aufgrund des parallel stattfindenden Turniers auf dem Hauptfeld der Halle warten in diesem Jahr eine Reihe von Aktionen auf die Gäste. Offiziell startet das Vereinsfest um 13 Uhr. Alle interessierten Jenaer und Fans der Rollstuhlbasketball sind aber auch schon zum 3 vs. 3 Turnier gern gesehene Gäste bei den Jena Caputs.

Spielort: Werner-Seelenbinder-Halle – Alfred-Diener-Straße 1 – 07745 Jena

Print Friendly

Stichworte

Diesen Artikel mit anderen teilen

Über Rollingplanet

Wir sind seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, und in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, seit Januar 2012 online, ist Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein inklusives, von Menschen mit und ohne Behinderung ehrenamtlich irealisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Wenn Sie noch mehr ROLLINGPLANET wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter (hier kostenlos registrieren) mit zusätzlichen Gewinnspielen und anderen Extras.

Was ist Ihre Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Das sind wir

ROLLINGPLANET ist Deutschlands führendes Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung, Senioren und Freunde. Tagesaktuell, unabhängig, kritisch. Und geil aufs Leben.

ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, ehrenamtlich realisiert von Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 1. Januar 2012. Weitere Infos: Über uns

Tipp

Tipp-PfeilWenn Sie sich weiter unten auf dieser Seite befinden und wieder schnell nach oben kommen wollen: Einfach auf das schwarze Kästchen mit dem Pfeil – rechts unten am Bildschirm – klicken.
  • A A A


  • Alleine auf eine Party gehen ist doof

    ziemlich-beste-begleiter-bigteaser

    Gott ist happy, wenn Roland tanzt

    • Gott ist happy, wenn Roland tanzt

    Ist Australien behindertenfeindlich?

    • Ist Australien behindertenfeindlich?

    Knigge für den respektvollen Umgang mit behinderten Menschen

    • Knigge für den respektvollen Umgang mit behinderten Menschen
    Werbebanner der Firma Rehability
    Druck

    Neueste Parkplatzschweine

    • Falschparker/in: WI-AQ 8615
    • Falschparker/in: COE-G 614
    • Falschparker/in: BOR-ZV 583
    • Falschparker/in: BOR-XA 319
    • Falschparker/in: AH-PA 153
    • Falschparker/in: COE-KR 698
    • Falschparker/in: COE-JK 40
    • Falschparker/in: BOR-BS 45

    Barrierefreie Hotels

    • Erstes Embrace-Hotel in der Schweiz
    • Verein „Ohne Barrieren“ eröffnet Hotel Sportforum in Rostock
    • Hotel am Kurpark (Bad Herrenalb)
    • Refugium am See (Teupitz)
    • Hotel Hanseatic Rügen & Villen (Ostseebad Göhren)
    • „So wie Du“ und nicht so wie die meisten Hotels
    • Alling: Lichtblick Hotel