Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren

Banner-Schottland-fuer-alle

News & Berichte

„Das Schicksal ist doof“

Der neue „Spiegel“ erscheint morgen mit einem Gipfeltreffen der Tetras: Philippe Pozzo di Borgo und Samuel Koch diskutieren und erzählen Behindertenwitze.

Beide haben sie in einem doofen Augenblick Hier gerufen. Beide rollen sie seither mit so einem Elektroding durch die Gegend. Beide haben einen Bestseller geschrieben. Beide werden auf der Straße erkannt und würden vermutlich nur bemitleidet, wären sie nicht so bekannt.

„Berühmt, weil behindert: Samuel Koch und Philippe Pozzo di Borgo im Gespräch“ heißt es in einer Ankündigung des „Spiegel“.

Das Nachrichtenmagazin hat den verunglückten „Wetten, dass…“-Kandidaten und den Ex-Manager, dessen Geschichte die Vorlage zu „Ziemlich beste Freunde“ lieferte, zusammen gebracht. „Berührt uns“ heißt es auf dem Cover. Die beiden diskutieren in der Titelgeschichte „Das Schicksal ist doof“ ihre Einsamkeit und ihre Sehnsüchte und erzählen Behindertenwitze.


Zur ausführlichen Vorab-Lektüre auf ROLLINGPLANET: Das Gipfeltreffen der Tetras: “Behinderte sind zweimal leistungsfähiger und cleverer”


Print Friendly

Diesen Artikel mit anderen teilen

Über Rollingplanet

Wir sind seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, und in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, seit Januar 2012 online, ist Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein inklusives, von Menschen mit und ohne Behinderung ehrenamtlich irealisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Wenn Sie noch mehr ROLLINGPLANET wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter (hier kostenlos registrieren) mit zusätzlichen Gewinnspielen und anderen Extras.

Was ist Ihre Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Das sind wir

ROLLINGPLANET ist Deutschlands führendes Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung, Senioren und Freunde. Tagesaktuell, unabhängig, kritisch. Und geil aufs Leben.

ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, ehrenamtlich realisiert von Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 1. Januar 2012. Weitere Infos: Über uns

Tipp

Tipp-PfeilWenn Sie sich weiter unten auf dieser Seite befinden und wieder schnell nach oben kommen wollen: Einfach auf das schwarze Kästchen mit dem Pfeil – rechts unten am Bildschirm – klicken.
  • A A A


  • Ferdinand Schießl ist tot

    • Ferdinand Schießl ist tot

    Mario Götze wird immer fetter

    • Mario Götze wird immer fetter

    Paralympics-Schwimmerin Christiane Reppe überlebt Hai-Attacke

    • Paralympics-Schwimmerin Christiane Reppe überlebt Hai-Attacke
    Werbebanner der Firma Rehability

    Neueste Parkplatzschweine

    • Falschparker/in: HD-PM 2100 (glaubt, dass es im Ausland keine ROLLINGPLANET-Leser/innen gibt)
    • Falschparker/in: Ein dreist abgestellter Container
    • Falschparker/in: KLE-MS 769
    • Falschparker/in: R-ZD 791
    • Falschparker/in: ERB-AE 193
    • Falschparker/in: B-AZ 3346
    • Parkplatzschwein Nespresso (ohne George Clooney)
    • Falschparker/in: HR-KK 772

    Barrierefreie Hotels

    • Erstes Embrace-Hotel in der Schweiz
    • Verein „Ohne Barrieren“ eröffnet Hotel Sportforum in Rostock
    • Hotel am Kurpark (Bad Herrenalb)
    • Refugium am See (Teupitz)
    • Hotel Hanseatic Rügen & Villen (Ostseebad Göhren)
    • „So wie Du“ und nicht so wie die meisten Hotels
    • Alling: Lichtblick Hotel

    Alleine auf eine Party gehen ist doof

    ziemlich-beste-begleiter-bigteaser