Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren

Werbebanner-Handbiketag2014

Themenschwerpunkte

Generalprobe Paralympics: So gut sind die Rollstuhlbasketballer drauf

Die deutschen Herren gewinnen bei einem Turnierfinale 70:55 gegen Kanada. Bienek, Haller, Heimbach zeigen sich in Topform.

Topscorer André Bienek am Ball (Foto: Kai Gerlach)

Um sich bei den Paralympics in London den Traum einer Medaille erfüllen zu können, muss man eines der großen etablierten Teams schlagen. Genau dies hat die deutsche Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft der Herren am Wochenende bei der Generalprobe im niederländischen Papendal getan. Am Ende triumphierte Deutschland im Finale des Vier-Nationen-Turniers gegen den zweifachen Paralympics-Champion Kanada mit 70:55.

„Wir sind insgesamt mit unserer Vorbereitung zufrieden und haben uns kontinuierlich in dieser Zeit gesteigert. Insbesondere der Finalsieg gegen Kanada hat gezeigt, dass wir uns an bestimmten Tagen auch mit den ganz Großen messen können“, so Bundestrainer Nicolai Zeltinger, der in Hinblick auf London aber auch relativierte: „Wir sehen uns mit Nationen wie Polen, der Türkei oder Japan auf einer Höhe. Dennoch wissen wir, wie auch unsere Konkurrenten, dass wir für Überraschungen in der Lage sind.“

Schnelle Revanche

Thomas Böhme beim Wurf, links im Hintergrund Björn Lohmann. (Foto: Kai Gerlach)

In der Vorrunde schlug die deutsche Auswahl zunächst die Türkei mit 74:60 (14:19/38:27/58:38) sowie Gastgeber Niederlande mit 59:53 (17:12/29:21/44:40), ehe es im abschließenden Gruppenspiel eine 74:80 (19:17/35:34/51:54)-Niederlage gegen Kanada setzte, für die sich die Mannschaft um Kapitän Sebastian Wolk dann im Finale revanchierte.

Nicht nur in diesem Endspiel verdienten sich dabei Matthias Heimbach und Jan Haller sowie Topscorer André Bienek Bestnoten. Auf Seiten der Kanadier überzeugten im Finale vor allem die ehemaligen Bundesligaakteure Patrick Anderson (14 Punkte), Joey Johnson (12) und Richard Peter (11). Der Trierer Chad Jassman steuerte zwei Zähler bei, der ehemalige Bonner Adam Lancia musste aufgrund einer Verletzung aus der Vorrunde passen.

Deutschland: André Bienek (80/1 Dreier, Briantea ´84 Cantú/ITA), Dirk Passiwan (59/4, Immovesta Dolphins Trier), Sebastian Wolk (26, Mainhatten Skywheelers), Sebastian Magenheim (25, USC München), Dirk Köhler (23, RSV Lahn-Dill), Jan Haller (22, RSV Lahn-Dill), Thomas Böhme (14, RSV Lahn-Dill), Andi Kress (8, Mainhatten Skywheelers), Matthias Heimbach (6, Jena Caputs), Björn Lohmann (6, RSV Lahn-Dill), Thomas Gundert (2, RSV Lahn-Dill), Sercan Ismail (2, USC München).

(aj)

Print Friendly

Diesen Artikel mit anderen teilen

Über Rollingplanet

Wir sind seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, und in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, seit Januar 2012 online, ist Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein inklusives, von Menschen mit und ohne Behinderung ehrenamtlich irealisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Wenn Sie noch mehr ROLLINGPLANET wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter (hier kostenlos registrieren) mit zusätzlichen Gewinnspielen und anderen Extras.

Was ist Ihre Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Das sind wir

ROLLINGPLANET ist Deutschlands führendes Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung, Senioren und Freunde. Tagesaktuell, unabhängig, kritisch. Und geil aufs Leben.

ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, ehrenamtlich realisiert von Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 1. Januar 2012. Weitere Infos: Über uns

Tipp

Tipp-PfeilWenn Sie sich weiter unten auf dieser Seite befinden und wieder schnell nach oben kommen wollen: Einfach auf das schwarze Kästchen mit dem Pfeil – rechts unten am Bildschirm – klicken.
  • A A A


  • Teaser_ROLLINGPLANET Exklusiv Jackson3

    Pflegestufen werden abgeschafft – was kommt da auf mich zu?

    • Pflegestufen werden abgeschafft – was kommt da auf mich zu?

    E-Stimulation für Querschnittgelähmte

    • E-Stimulation für Querschnittgelähmte: Hoffnung für Beine, Darm und Blase

    Helfer auf vier Pfoten: Paten für Behinderten-Begleithunde gesucht

    • Helfer auf vier Pfoten: Paten für Behinderten-Begleithunde gesucht
    Werbebanner der Firma Rehability

    Neueste Parkplatzschweine

    • Falschparker/in: LB-MF 7107
    • Falschparker/in: KS-I 2935
    • Falschparker/in: V-AH 158 (Wohnungsbaugenossenschaft Reichenbach eG)
    • Falschparker/in: F-MS 1708
    • Falschparker/in: R-GM 911 und R-MI 350
    • Falschparker/in: R-JS 17
    • Falschparker/in: M-BU 7031 (Firma Hörmann)
    • Falschparker/in: M-YU 355

    Barrierefreie Hotels

    • Erstes Embrace-Hotel in der Schweiz
    • Verein „Ohne Barrieren“ eröffnet Hotel Sportforum in Rostock
    • Hotel am Kurpark (Bad Herrenalb)
    • Refugium am See (Teupitz)
    • Hotel Hanseatic Rügen & Villen (Ostseebad Göhren)
    • „So wie Du“ und nicht so wie die meisten Hotels
    • Alling: Lichtblick Hotel

    Alleine auf eine Party gehen ist doof

    ziemlich-beste-begleiter-bigteaser