Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren

Banner-Schottland-fuer-alle

News & Berichte

Jobaufschwung geht auch in Hessen an Behinderten vorbei

Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) behauptet, dass der neue Aktionsplan das ändern wird.

Landesvorsitzender Udo Schlitt im Erfahrungsaustuasch mit dem hessischen Sozialminister Stefan Grüttner beim parlamentarischen Abend in Wiesbaden am 6. Oktober 2011 (Foto: VdK)

Behinderte in Hessen profitieren nach Ansicht des Sozialverbandes VDK nicht vom Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt. Im Februar seien in Hessen mehr als 13.000 Schwerbehinderte arbeitslos gewesen, sagte der Landesvorsitzende Udo Schlitt heute auf der Landeskonferenz für Behinderte des Sozialverbands VdK in Wiesbaden. Das seien ein Drittel mehr als 2007.

Hessen erfülle die gesetzliche Beschäftigungsquote von fünf Prozent Menschen mit Behinderung nur, weil ihr Anteil im öffentlichen Dienst höher liege. Die Privatwirtschaft beschäftige zu wenig Behinderte.

Grüttner sieht die Situation etwas rosaroter

Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) sagte auf der Tagung, das Land Hessen liege bei der Beschäftigung von Behinderten bundesweit an der Spitze. In der Landesverwaltung arbeiteten 7,89 Prozent schwerbehinderte Menschen, also mehr als jene sechs Prozent, die das Land in einer Selbstverpflichtung im Jahr 2001 festgelegt habe. Die gesetzliche Pflichtquote liege nur bei fünf Prozent. Hessen verknüpfe als erstes Bundesland die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention mit Arbeitsmarktförderung.

Auch bei der Integration Behinderter in privaten Betrieben liege Hessen vorn. Grüttner sagte, der hessische Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention werde auch die Beschäftigungslage verbessern. (ROLLINGPLANET berichtete: Das nennt sich wohl Politik: Hessischer Aktionsplan für, aber ohne Behinderte)

(dpa/dapd)

Print Friendly

Stichworte

Diesen Artikel mit anderen teilen

Über Rollingplanet

Wir sind seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, und in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, seit Januar 2012 online, ist Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein inklusives, von Menschen mit und ohne Behinderung ehrenamtlich irealisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Wenn Sie noch mehr ROLLINGPLANET wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter (hier kostenlos registrieren) mit zusätzlichen Gewinnspielen und anderen Extras.

Was ist Ihre Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Das sind wir

ROLLINGPLANET ist Deutschlands führendes Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung, Senioren und Freunde. Tagesaktuell, unabhängig, kritisch. Und geil aufs Leben.

ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, ehrenamtlich realisiert von Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 1. Januar 2012. Weitere Infos: Über uns

Tipp

Tipp-PfeilWenn Sie sich weiter unten auf dieser Seite befinden und wieder schnell nach oben kommen wollen: Einfach auf das schwarze Kästchen mit dem Pfeil – rechts unten am Bildschirm – klicken.
  • A A A


  • Ich habe Schmerzen oder MS: Kennst Du einen guten Coffeeshop für mich?

    • Ich habe Schmerzen oder MS: Kennst Du einen guten Coffeeshop für mich?

    Ferdinand Schießl ist tot

    • Ferdinand Schießl ist tot

    Mario Götze wird immer fetter

    • Mario Götze wird immer fetter
    Werbebanner der Firma Rehability
    Druck

    Neueste Parkplatzschweine

    • Falschparker/in: HR-AK  95
    • Falschparker/in: HD-PM 2100 (glaubt, dass es im Ausland keine ROLLINGPLANET-Leser/innen gibt)
    • Falschparker/in: Ein dreist abgestellter Container
    • Falschparker/in: KLE-MS 769
    • Falschparker/in: R-ZD 791
    • Falschparker/in: ERB-AE 193
    • Falschparker/in: B-AZ 3346
    • Parkplatzschwein Nespresso (ohne George Clooney)

    Barrierefreie Hotels

    • Erstes Embrace-Hotel in der Schweiz
    • Verein „Ohne Barrieren“ eröffnet Hotel Sportforum in Rostock
    • Hotel am Kurpark (Bad Herrenalb)
    • Refugium am See (Teupitz)
    • Hotel Hanseatic Rügen & Villen (Ostseebad Göhren)
    • „So wie Du“ und nicht so wie die meisten Hotels
    • Alling: Lichtblick Hotel

    Alleine auf eine Party gehen ist doof

    ziemlich-beste-begleiter-bigteaser