Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren

Banner-Schottland-fuer-alle

Regional

Frankfurt a.M. wirbt um behinderte Touristen

In diesem Jahr wird die Stadt zum ersten Mal auf der RehaCare in Düsseldorf vertreten sein.

Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen, im Vordergrund Main und Flößerbrücke

Seit Anfang vergangenen Jahres spricht die Tourismus und Congress GmbH Frankfurt (TCF) gezielt Reisende mit Behinderungen an. Unter dem Motto „Frankfurt am Main barrierefrei“ soll die touristische Vielfalt Frankfurts für alle Menschen uneingeschränkt zugänglich gemacht werden.

Auf der Internationalen Tourismus-Börse 2012 stellte die TCF erstmals eine entsprechende Broschüre vor: „Frankfurt am Main barrierefrei“ beinhaltet unter anderem touristische Angebote mit den jeweiligen Angaben zur Zugänglichkeit und zu besonderen Hilfen. ROLLINGPLANET berichtete: Frankfurt am Main begreift behinderte Touristen (aber nicht, was auf den Schoß von Rollstuhlfahrern gehört)

Barrierefrei ergänzt und umgestaltet

Die Stadtführungen der TCF wurden im Sinne der Barrierefreiheit um entsprechende Angebote ergänzt und teilweise umgestaltet. So wurden spezielle Rundgänge für blinde und sehbehinderte Menschen konzipiert. Außerdem besteht die Möglichkeit, die öffentlichen und gebuchten Führungen stufenlos zu führen und einen Gebärdensprachdolmetscher zu buchen.

Nun will man das Angebot auch auf der RehaCare in Düsseldorf (10.-13.10.2012) bekannt machen und ist deshalb erstmals auf dieser Messe vertreten (Halle 5, Stand A25), wie man heute mitteilte. Infos gibt es auch auf dieser Webseite: www.frankfurt-tourismus.de

(Foto: Wikipedia/Mylius. GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2.)

Print Friendly

Diesen Artikel mit anderen teilen

Über Rollingplanet

Wir sind seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, und in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, seit Januar 2012 online, ist Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein inklusives, von Menschen mit und ohne Behinderung ehrenamtlich irealisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Wenn Sie noch mehr ROLLINGPLANET wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter (hier kostenlos registrieren) mit zusätzlichen Gewinnspielen und anderen Extras.

Was ist Ihre Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

ny7

Das sind wir

ROLLINGPLANET ist Deutschlands führendes Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung, Senioren und Freunde. Tagesaktuell, unabhängig, kritisch. Und geil aufs Leben.

ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, ehrenamtlich realisiert von Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 1. Januar 2012. Weitere Infos: Über uns

Tipp

Tipp-PfeilWenn Sie sich weiter unten auf dieser Seite befinden und wieder schnell nach oben kommen wollen: Einfach auf das schwarze Kästchen mit dem Pfeil – rechts unten am Bildschirm – klicken.
  • A A A


  • Alleine auf eine Party gehen ist doof

    ziemlich-beste-begleiter-bigteaser

    Gott ist happy, wenn Roland tanzt

    • Gott ist happy, wenn Roland tanzt

    Ist Australien behindertenfeindlich?

    • Ist Australien behindertenfeindlich?

    Knigge für den respektvollen Umgang mit behinderten Menschen

    • Knigge für den respektvollen Umgang mit behinderten Menschen
    Werbebanner der Firma Rehability
    Druck

    Neueste Parkplatzschweine

    • Polizei auf Behindertenparkplatz: Ist das bayerische Inklusion?
    • Falschparker/in: WI-AQ 8615
    • Falschparker/in: COE-G 614
    • Falschparker/in: BOR-ZV 583
    • Falschparker/in: BOR-XA 319
    • Falschparker/in: AH-PA 153
    • Falschparker/in: COE-KR 698
    • Falschparker/in: COE-JK 40

    Barrierefreie Hotels

    • Erstes Embrace-Hotel in der Schweiz
    • Verein „Ohne Barrieren“ eröffnet Hotel Sportforum in Rostock
    • Hotel am Kurpark (Bad Herrenalb)
    • Refugium am See (Teupitz)
    • Hotel Hanseatic Rügen & Villen (Ostseebad Göhren)
    • „So wie Du“ und nicht so wie die meisten Hotels
    • Alling: Lichtblick Hotel