Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren

Banner-Schottland-fuer-alle

Themenschwerpunkte

Tag des weißen Stockes 2012 (3): Diabetiker müssen regelmäßig zum Augenarzt

Retinopathie wird oft zu spät erkannt, denn sie entwickelt sich schleichend und ohne merkbare Sehstörungen.

Diabetische Retinopathie nach fokaler Laserbehandlung.

Diabetes-Patienten haben ein erhöhtes Risiko, zu erblinden. Schuld daran hat die diabetische Retinopathie, eine Erkrankung der Augennetzhaut. Häufig wird die Krankheit zu spät erkannt, denn sie entwickelt sich schleichend und ohne merkbare Sehstörungen.

Die Folge: Etwa 80 Prozent aller Patienten zeigen nach 25 Jahren mit Diabetes Schäden an der Netzhaut, pro Jahr erblinden 1.700 Betroffene. Eine regelmäßige Kontrolle beim Augenarzt könnte das verhindern. Darauf weist die Deutsche Diabetes-Hilfe anlässlich des Tags des weißen Stocks am 15. Oktober hin.

Diabetiker sollten daher mindestens einmal jährlich ihre Augen untersuchen lassen. Hat sich die Netzhaut bereits verändert, ist eine Untersuchung alle drei bis sechs Monate sinnvoll. Weil die Blutgefäße im Auge durch erhöhten Blutzucker und -druck beschädigt werden, sollten Diabetiker präventiv ihren Blutzuckerwert senken. Der Blutdruck sollte bei etwa 140/80 liegen.

Falls die Sehkraft schon nachgelassen hat, kann ein Arzt den Verlust nicht mehr wettmachen. Mit Laserbehandlung, Medikamenten oder einer Operation kann er aber verhindern, dass der Betroffene ganz erblindet.

(dpa)

Print Friendly

Stichworte

Diesen Artikel mit anderen teilen

Über Rollingplanet

Wir sind seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, und in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, seit Januar 2012 online, ist Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein inklusives, von Menschen mit und ohne Behinderung ehrenamtlich irealisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Wenn Sie noch mehr ROLLINGPLANET wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter (hier kostenlos registrieren) mit zusätzlichen Gewinnspielen und anderen Extras.

Was ist Ihre Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Das sind wir

ROLLINGPLANET ist Deutschlands führendes Onlinemagazin für Menschen mit Behinderung, Senioren und Freunde. Tagesaktuell, unabhängig, kritisch. Und geil aufs Leben.

ROLLINGPLANET ist ein Non-Profit-Projekt, ehrenamtlich realisiert von Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 1. Januar 2012. Weitere Infos: Über uns

Tipp

Tipp-PfeilWenn Sie sich weiter unten auf dieser Seite befinden und wieder schnell nach oben kommen wollen: Einfach auf das schwarze Kästchen mit dem Pfeil – rechts unten am Bildschirm – klicken.
  • A A A


  • Samuel Koch – das Original?

    • Mein Gott, jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

    Im Rolli und Internet auf der Suche nach Mr. Right

    • Behinderte Frauen in Indien wie Tiere eingesperrt

    Neue Software: Stephen Hawking kann schneller arbeiten

    • Neue Software: Stephen Hawking kann schneller arbeiten

    Alleine auf eine Party gehen ist doof

    ziemlich-beste-begleiter-bigteaser
    Werbebanner der Firma Rehability
    Druck

    Neueste Parkplatzschweine

    • Falschparker/in: KS-TX 87
    • Falschparker/in: ED-SK 875
    • Falschparker/in: A-F 2718
    • Falschparker/in: AIC-KL 789
    • Falschparker/in: A-CW 1959
    • Falschparker/in: S-NH 6000 (Wiederholungstäter)
    • Falschparker/in: V-OL 455 (ORBA-Lift Aufzugsdienst GmbH)
    • Falschparker/in: S-NH 6000

    Barrierefreie Hotels

    • Erstes Embrace-Hotel in der Schweiz
    • Verein „Ohne Barrieren“ eröffnet Hotel Sportforum in Rostock
    • Hotel am Kurpark (Bad Herrenalb)
    • Refugium am See (Teupitz)
    • Hotel Hanseatic Rügen & Villen (Ostseebad Göhren)
    • „So wie Du“ und nicht so wie die meisten Hotels
    • Alling: Lichtblick Hotel