500 Helden haben Spaß & Sport

Athleten mit geistigen und mehrfachen Beeinträchtigungen feierten gestern unter dem Motto „In jeden von uns steckt ein Held“ die Eröffnung des 2. Special Olympics Sportfests in Hannover.

Der niedersächsische Innenminister Uwe Schünemann überreicht Medaillen (Foto: www.fotograf-dg.de/SO-NDS)

Emotionaler Höhepunkt war das Entzünden des Olympischen Feuers im Erika-Fisch-Stadion, worauf Hannovers 1. Bürgermeister Bernd Strauch pünktlich um 10 Uhr offiziell das Sportfest eröffnete.

Athletinnen und Athleten aus Förderschulen und Einrichtungen aus ganz Südniedersachsen maßen sich im Erika-Fisch-Stadion in den Leichtathletik-Disziplinen Laufen, Weitspring, Weitwurf und Kugelstoßen. 8 Fußball-Teams traten auf dem Vereinsgelände des DSV Hannover 78 gegeneinander an und kämpften um die Goldmedaille.

Jeder kann mitmachen

Im barrierefreien Stöckener Bad zeigten Rücken-, Brust und Freistilschwimmer ihr Können – und errangen zahlreiche Medaillen. Offen für alle war das wettbewerbsfreie Angebot im Sportleistungszentrum. Dieses richtete sich vor allem an Menschen, die aufgrund der Schwere ihrer Beeinträchtigung nicht oder noch nicht in der Lage sind an den Wettbewerbsveranstaltungen teilzunehmen. Schülerinnen und Schüler der Akademie für Rehaberufe hatten das Programm entwickelt und betreut.

Spaß und Bewegung stehen im Vordergrund

„Wir freuen uns sehr, dass so viele Athletinnen und Athleten unserer Einladung gefolgt sind! Wichtig für uns ist in erster Linie, dass die Sportler Spaß haben und zufrieden mit ihren Leistungen nach Hause gehen können“, so die 1. Vorsitzende von Special Olympics Niedersachsen, Andrea Liebich. Diese Einstellung findet sich auch in dem Special Olympics Eid wieder, der während der Eröffnung von einem Athleten und der Spitzenschwimmerin Birte Steven verlesen wurde: „Lasst mich gewinnen, doch wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst mich mutig mein Bestes geben.“

Innenminister Uwe Schünemann, der bereits im vergangenen Jahr die 1. Niedersächsischen Landesspiele von Special Olympics in Wolfsburg eröffnete, besuchte die Athletinnen und Athleten persönlich in den verschiedenen Sportstätten. Begeistert von der Atmosphäre ließ es sich der Innenminister nicht nehmen und ehrte im Erika-Fisch-Stadion mehrere Athletinnen und Athleten bei einer Siegerehrung.

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN