""

80 Sportler: USA stellen in Sotschi größtes Paralympics-Team

Allison Jones ist der Star der heute nominierten Athleten.

Allison Jones (Foto: Allycat)

Allison Jones kann nicht nur Skirennen, sondern auch Radsport (Foto: Allycat)

Die USA stellen bei den Winter-Paralympics in Sotschi die größte Mannschaft. Am Samstag nominierte das Nationale Olympische Komitee (USOC) 80 Sportler für das Großereignis vom 7. bis 16. März in der russischen Schwarzmeer-Stadt. Das Team setze sich aus 58 Männern und 22 Frauen zusammen, teilte das Internationale Paralympics Committee (IPC) mit.

Bei den Paralympics vor vier Jahren in Vancouver bestand das US-Team nur aus 50 Sportlern. An der Spitze der Mannschaft steht Allison Jones, die seit 2002 sowohl im Sommer als Radsportlerin als auch im Winter als alpine Skirennläuferin an allen Paralympics teilgenommen hat.

Gastgeber Russland geht mit 67 Sportlern, Deutschland mit einem Mini-Team von 13 Aktiven an den Start.

(RP/dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN