""

A-DY 1000: Wenn ein Parkplatzschwein „Ja, und?“ sagt

rollingplanet

Parkplatz
Straße: Willy-Brandt-Platz 1
PLZ/Ort: 86153 Augsburg

Wann?
Datum: 27.05.2014
Uhrzeit: 15:41

Bemerkung
Als wir vom Einkaufsbummel zurück kamen und ich aus einer Laune heraus noch einmal mit meinem E-Rolli eine Runde drehte, fiel mir auf, dass besagtes Auto auf dem Behindertenparkplatz neben uns keinen Parkausweis hatte.

Die Besitzer kamen dann auch zurück, allesamt sehr gut zu Fuß.

Auf unseren Hinweis, dass sie auf einem Behindertenparkplatz stehen würden und keinen Ausweis hätten, meinte der Fahrer: „Ja und?“, und zuckte mit den Schultern.

Eingereicht von: Schatten und Nebel


Wer klaut unsere Behindertenparkplätze?
Übersicht: Falsche Behindertenparkplatzfreunde


Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

4 Kommentare

  • Uschi Schaub

    mit diesem Bericht unterstützt man eigentlich das zuständige Ordnungsamt. Warum können wir nicht jeden „Sünder“ so an die Behörde weiterleiten, damit wir endlich wieder ungehindert parken können.Und dem Staat verhelfen wir zu Einnahmen, die für Barriere-Abbau (Rampen usw.) zweckgebunden genutzt werden.

    3. Juni 2014 at 13:04
  • georg merklein

    ich muss immer wieder feststellen, dass vor einkaufszentren, wo sich die behindertenparkplaetze direkt vor den eingaengen befinden, dieselben immer von parkplatzschweinen belegt werden. so auch heute wieder, 18.06.2014, gegen 19:00 uhr beim real-markt wuerzburg, nuernberger strasse 12. da gibt es sechs behindertenparkplaetze, von denen vier zugeparkt waren, und ein auto stand sogar so bloed, dass es zwei plaetze brauchte. dabei waren zig normale parkplaetze frei. leider hatte ich keine moeglichkeit, ein foto zu machen…

    18. Juni 2014 at 23:36
  • Zerberus

    Verzeiht dem Trottel doch! Es ist doch bekannt das Mercedes die Vorfahrt gleich mit einbaut, also auch das Parkplatzvorrecht, denn vom Kopf her minderbemittelte können Verkehrsregeln nun mal nicht lernen und brauchen solch ein Auto, oder nicht? 😉

    24. Juni 2014 at 17:59
  • Der Zwischenweltler

    Waren nicht auch diese komischen drei Könige verblendet von so einem fetten Stern????

    14. August 2014 at 17:15

KOMMENTAR SCHREIBEN