""

Als es tanzen darf, lächelt das traurige Mädchen

Foto: Kateryna Hornostay/Amnesty International

Dieses Bild eines autistischen Mädchens in einem Reha-Zentrum hat den ersten Platz bei einem Amnesty International-Wettbewerb gegen Diskriminierung gewonnen.

Das Siegerfoto stammt von Kateryna Hornostay aus der Ukraine. Es zeigt ein autistisches Mädchen in einem Reha-Zentrum in Dzherela. Die ganze Zeit sei das Mädchen traurig gewesen, so Hornostay, nur als es zum Tanzen aufgefordert worden sei, habe es einmal gelächelt. In diesem Moment entstand das Bild.

Bei dem Wettbewerb von Amnesty International „Ja zu Vielfalt, nein zu Diskriminierung“ hatten mehr als 500 Hobbyfotografen aus ganz Europa teilgenommen.

Alle 12 Siegerfotos gibt es hier zu sehen.

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN