Am Sonntag ist internationaler Tag des Tanzes

Ein gutes Datum für die Premiere des Projekts „Over the bridge“ für und mit Menschen mit Behinderung – einer der Höhepunkte der 2. Deutschen Tanzwoche, die am 28.04.2012 startet.

Beine von Tänzern

Die UN-Behindertenkonvention hat das Tanzen erreicht... (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)

Mehr als 150 Häuser in Deutschland öffnen auch in diesem Jahr wieder ihre Türen, um der interessierten Öffentlichkeit einen Einblick in die Tanzszene zu geben. Mit vielen hundert Veranstaltungen der teilnehmenden Tanzschulen, Tanzvereine, Tanzkünstler, Tanzsportvereine und Tanzpädagogen finden vom 28.04.-06.05.2012 Technik-Workshops, Fachtagungen, Amateurturniere, gläserne Tanzstunden , Informationsstunden zur Tanzpädagogenausbildung, Musicalaufführungen und vieles mehr statt.

Ziel der Tanzwoche ist es, Tanz in all seinen Facetten aufzuzeigen und die Wahrnehmung hierfür zu verbessern sowie die Grenzen zwischen Tanzkultur, Tanzkunst und Tanzsport durchlässig zu gestalten. Dafür arbeiten auch in diesem Jahr wieder die Veranstalter und Initiatoren aus dem Rat für darstellende Kunst und Tanz im Deutschen Kulturrat mit seinen 27 Dach- und Bundesverbänden des Theaters und des Tanzes (BEIRAT TANZ) die Swinging World, der Allgemeine Deutsche Tanzlehrerverband und der Deutsche Tanzsportverband zusammen.

„Over the bridge“ startet

Eines der Highlights der Tanzwoche ist am Sonntag, 29. April, der Start des Projekts „Over the bridge“. Ein tänzerisches Konzept für und mit Menschen mit Behinderung. Die ADTV Tanzschulen erklären dazu: „Wir gehen damit einen wichtigen Schritt zur Umsetzung der UN-Konvention zum Schutz der Rechte von Menschen mit Behinderung. Ziel ist es Menschen mit und ohne Behinderung durch ‚tänzerische’ Bewegung zusammenzuführen.“

Mit „Over the bridge“ wird langfristig ein Angebot für Menschen mit Behinderung in Tanzschulen eingeführt. In diesem Kontext findet auch die Uraufführung des integrativen Musicals „Magic Journey“ der Patsy und Michael Hull Foundation am 3.5.2012 in Münster statt. Das Projekt „Over the bridge“ wird auch nach dem 05.05.2012 dem internationalen Aktionstag für Menschen mit Behinderung in den ADTV Tanzschulen fortgesetzt.

Weitere Infos und Termine: www.die-deutsche-tanzwoche.de

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN