Anna Schaffelhuber für Laureus Awards nominiert

Die Rollifahrerin ist in prominenter Gesellschaft unter anderem mit Löws Weltmeistern und Mario Götze.

Die fünffache Goldmedaillen-Gewinnerin Anna Schaffelhuber (Archivfoto vom 17.03.2014 auf dem Flughafen in Frankfurt am Main beim offiziellen Empfang der deutschen Paralympic-Mannschaft: Daniel Reinhardt/dpa)

Die fünffache Goldmedaillen-Gewinnerin Anna Schaffelhuber (Archivfoto vom 17.03.2014 auf dem Flughafen in Frankfurt am Main beim offiziellen Empfang der deutschen Paralympic-Mannschaft: Daniel Reinhardt/dpa)

Zwei Sportler und zwei Teams aus Deutschland haben am morgigen Mittwoch (15.00 Uhr MESZ) in Shanghai die Chance auf einen Laureus World Sports Award. Neben der Fußball-Weltmeistermannschaft von Bundestrainer Joachim Löw sind der Finaltorschütze Mario Götze, die fünffache Paralympicsiegerin Anna Schaffelhuber sowie das Formel-1-Team von Mercedes AMG Petronas für eine Trophäe nominiert.

Die Preise in der chinesischen Metropole werden in sieben verschiedenen Kategorien wie Sportler, Mannschaft, Comeback, Durchbruch und Newcomer des Jahres vergeben. Die Organisatoren bemühen sich seit 15 Jahren mit großem finanziellem Aufwand, mit dem Preis im Sport eine Bedeutung zu erlangen, wie sie der Oscar in der Filmbranche hat. Stifter der Auszeichnungen sind Großunternehmen.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN