""

Assauer-Initiative will Demenz enttabuisieren

Vorsitzender des Beirats ist Sportreporter Werner Hansch.

Rudi Assauer (Foto: dpa)

Rudi Assauer (Foto: dpa)

Im Namen des ehemaligen Fußball-Managers Rudi Assauer soll eine Initiative künftig über Demenz aufklären und das Thema gesellschaftlich enttabuisieren. Das sagte am Dienstag Heinz-Gerhard Bull, Vorsorge-Bevollmächtigter des langjährigen Managers des FC Schalke 04.

Werner HanschAssauer hatte Anfang 2012 seine Alzheimer-Erkrankung öffentlich gemacht. Nächste Woche Mittwoch (4. September) sollen Ziele und Projekte der „Rudi Assauer Gemeinnützige Initiative Demenz und Gesellschaft (GID) GmbH“ in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen vorgestellt werden. Vorsitzender des Beirats ist Sportreporter Werner Hansch (rechts, Pressefoto).

Unvergessen: Die besten Sprüche von Rudi Assauer

„Das Wort ,mental‘ gab es zu meiner Zeit als Spieler gar nicht. Nur eine Zahnpasta, die so ähnlich hieß.“
(Rudi Assauer über den Siegeszug der Psychologie im Fußball)

„Heute stellen die sogar Trainer für die Birne ein. Das muss man sich mal vorstellen.“
(Rudi Assauer zum selben Thema)

„Wenn der Schnee geschmolzen ist, siehst du, wo die Kacke liegt.“
(Rudi Assauer über den Wettskandal um Schiedsrichter Robert Hoyzer)

„Es gibt so viele Trainer, die kommen und gehen. Irgendwann vergisst du mal die Vornamen.“
(Rudi Assauer, nachdem er bei der Vorstellung von Trainer Ralf Rangnick auf Schalke diesen ständig „Rolf“ genannt hat)

„Wenn er sagt, wir spielen künftig mit viereckigen Bällen, dann wird mit viereckigen Bällen gespielt.“
(Rudi Assauer über Franz Beckenbauer)

„Den fetten Gänsen wird noch der Arsch geschmiert.“
(Rudi Assauer über die Bevorzugung von Bayern München bei Live-Übertragungen in der Bundesliga und im DFB-Pokal)

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN