""

Auf die Tränendrüse gedrückt: Aktion Mensch ärgere Dich

Der „Spiegel“ erhebt schwere Vorwürfe gegen das von der Postbank beworbene „Gewinnsparen“. Von den versprochenen Spenden an die „Aktion Mensch“ würden außerdem nur wenige Cent pro Kunde übrig bleiben.

Auch bei dieser Werbekampagne traten Postbank und Aktion Mensch gemeinsam auf.

Die Postbank wirbt bei ihrem „Gewinnsparen“ mit 2,75 Prozent Zinsen, die jedoch – auf den ersten Blick für Kunden nur auf den zweiten Blick ersichtlich – nur einen möglichen Höchst- und keinen Garantiewert darstellen, der gekoppelt ist mit den Ergebnissen der „Aktion Mensch“-Lotterieziehungen. Um die versprochenen Extra-Boni und damit auf insgesamt 2,75 Prozent Geldvermehrung zu kommen, müsste bei der „Aktion Mensch“ 12 mal hintereinander eine Endziffer zwischen 81 und 99 fallen. Ein Sechser im Lotto sei rund 32 mal wahrscheinlicher.

Das ist „besonders trickreich“, schreibt der „Spiegel“ und kritisiert die „Tränendrüse“:

,Ein gutes Gefühl kommt noch dazu‘, flötet die Postbank im Gewinnsparen-Werbeflyer. Sie spendet schließlich 1 Prozent vom ,Gewinnbonus‘ an die ,Aktion Mensch‘. Ein Prozent – klingt ja nicht schlecht. Allein: Bei 10.000 Euro Sparvolumen wären das in meinem Rechenbeispiel durchschnittlich 26 Cent pro Jahr.“

Dementsprechend bescheiden sei das Ergebnis ausgefallen: Für das Jahr 2012 habe die „Aktion Mensch“ von der Postbank eine Spende von 259.000 Euro erhalten.

Ob „Aktion Mensch“ im wahrsten Sinne des Wortes wissentlich gemeine Sache mit der Postbank mache und anderes mehr wollten wir von der Soziallotterie wissen und haben heute Vormittag nachgefragt. Sobald die Antwort vorliegt, wird ROLLINGPLANET sie veröffentlichen.

Zum „Spiegel“-Artikel

(RP)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN