Aufzug statt Auszug

Unter diesem Motto steht in Berlin der Europäische Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

Aufzug? Nicht überall selbstverständlich... (Foto: Karl-Heinz Laube/pixelio.de)

Aufzug? Nicht überall selbstverständlich… (Foto: Karl-Heinz Laube/pixelio.de)

Für viele wird die Anreise wegen des angekündigten Bahnstreiks wohl schwer bis unmöglich: Am Dienstag, 5. Mai, veranstalten der „Berliner Behindertenverband e.V.“, die „Bundesinitiative Daheim Statt Heim“ und der „Sozialverband Deutschland – Landesverband Berlin-Brandenburg“ eine Protestveranstaltung. Das Motto der Veranstaltung lautet dieses Jahr „Aufzug statt Auszug“ und findet anlässlich des „Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen“ statt.

Nach der Auftaktveranstaltung vor dem Bundeskanzleramt (11.00 bis 11.30 Uhr) zieht der Protestzug zum Brandenburger Tor (Platz des 18. März). Auf seinem Weg dahin, wird die Aktion „Wir reißen Mauern ein!“ stattfinden. Die Aktion steht somit sinnbildlich für das diesjährige Motto: Im Rahmen dieser Aktion werden die Protestteilnehmer eine künstlich errichtete Mauer einreißen, um so gegen jegliche Form von Hindernissen demonstrieren.

Und diese Politprominenz hat sich angekündigt: Verena Bentele (Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen) wird um 11.00 Uhr vor dem Bundeskanzleramt sprechen. Ulla Schmidt (Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages) wird am Infostand der Lebenshilfe erwartet (Brandenburger Tor), Manuela Schwesig (Stellv. Bundesvorsitzende der SPD) am Infostand von SelbstAktiv.

(RP/PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN