""

Backen ohne Küchenwaage? Haben Sie noch alle Tassen im Schrank?

Mit welchen speziellen Büchern Sie Senioren (oder sich selbst) eine Freude machen können.

(Foto: Ruth Rudolph/pixelio.de)

(Foto: Ruth Rudolph/pixelio.de)

Im fortgeschrittenen Alter geht manchen Senioren die Lust am Essen verloren. Für Süßes wie Gebäck und Kuchen können sich aber die meisten noch begeistern. Denn damit verbinden sie schöne Erinnerungen an ihre Kindheit, oft hervorgerufen durch Gerüche. Freude kommt vor allem auf, wenn die Älteren selbst Zutaten mischen und backen können.

Eine gute Hilfe sind dabei Backanleitungen, bei denen sie die Zutaten nicht kompliziert abwiegen müssen, sondern nach Tassen berechnen können. Darauf weist die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO) hin.

Damit kommen auch Senioren zurecht, die eine leichte Demenz haben oder nicht mehr so gut sehen und abmessen können (und ROLLINGPLANET-Redakteure, die immer noch keine Küchenwaage daheim herumstehen haben). Im Handel gibt es mittlerweile spezielle Backbücher mit einfachen Rezepten und Gefäße, mit denen das Portionieren leicht fällt.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

1 Kommentar

  • Andrea Bröker

    Nein, ich habe nicht mehr alle Tassen im Schrank. Einen Teil meiner Tassen habe ich ins Büro mitgenommen.

    26. April 2014 at 15:09

KOMMENTAR SCHREIBEN