""

Band Seeside gewinnt Guildo-Horn-Wettbewerb

Platz 1 für die Band Seeside

„Guildo sucht die Super-Band“: Die Musiker aus Greifswald haben den vom Schlagersänger Guildo Horn initiierten Wettbewerb für behinderte Musiker für sich entschieden. ROLLINGPLANET stellt die Sieger vor.

In einem integrativen Musikwettbewerb hat sich die Band „Seeside“ gegen neun andere Finalisten durchgesetzt. Die Kür erfolgte durch eine Abstimmung im Internet. Insgesamt nahmen 204 Gruppen an dem von Guildo Horn im Frühjahr zusammen mit der Bundesvereinigung Lebenshilfe gegründeten Wettbewerb teil.

Auf Platz 2 kam „Bitte lächeln“, ein Hamburger Gemeinschaftsprojekt des Vereins „Leben mit Behinderung“ und des Thalia Theaters. Platz 3 belegte „Spirit Steps“ der Theodor Fliedner Stiftung „Das Dorf“, Mülheim an der Ruhr. Die drei Sieger gewannen ein Musikerwochenende in Berlin (City News) sowie Geldpreise in Höhe von 3500 Euro. Am 18. Dezember werden sie bei einem Weihnachtsfinale zusammen mit Guildo Horn in Berlin auftreten. (Details: siehe Kalender.)

Seit fünf Jahren Leidenschaft, Applaus und Kaffee

Seeside ist die Band des Pommerschen Diakonieverein e.V. und existiert seit fünf Jahren. Seither sind sie fast 120 mal aufgetreten – bei Stadtfesten, Musiknächten, Festivals, Jubiläen, Ausstellungen und Gottesdiensten. „Wir haben ein buntes Programm mit eigenen, selbst komponierten Songs voll guter Laune, Nachdenklichkeit, Ernsthaftigkeit, Romantik und Humor.“ Als Motivation nennen die Macher „Leidenschaft, Applaus und Kaffee“.

Die Bandmitglieder sind: Hans-Dieter Gehrke, Schlagzeuger „und absoluter Publikumsliebling“ (Zitat der Band), Sänger/Snythie Renaldo Wandt, Sängerin und Gitarristin Nicole Vollbrecht (Spitzname: „Hasi“), Tobias Westphal, Gitarrist „mit den wahrscheinlich kürzesten Fingern“, Nico Hagemann, Bass & Gesang („Gewinner des internen Band-Schönheitswettbewerbes“), und Michael Turban,Gesang, Keyboard und musikalische Leitung alias „Chef“ oder „Boss“. Außerdem erfahren wir: Renaldo Wandt und Nicole Vollbrecht sind ein Pärchen.

Managerin, Bandmama „und Groupie der ersten Stunde“ ist Constanze Dietze. Die Technik-Crew umfasst Klaus Mau (Lieblingsspruch: „it looft!“, zu deutsch: „es läuft“), Torsten Riesebeck („Technik-Totti“) und Uwe Gehrke („unser Roadie“).

Video

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN