""

Barrierefreie Landtags-Übertragungen: Von prima bis abgewürgt

Politische Teilhabe: Die Bilanz für das Angebot für Menschen, die nicht richtig gucken oder hören können, fällt unterschiedlich aus.

Übertragung mit Gebärdensprachdolmetscher (Foto: Landtag Baden-Württemberg)

Übertragung mit Gebärdensprachdolmetscher (Foto: Landtag Baden-Württemberg)

Rund einen Monat nach Einführung einer Live-Übertragung aus dem Landtag für Hör- und Sehgeschädigte ist eine erste Bilanz in Baden-Württemberg positiv ausgefallen. „Im Dezember sind die Zahlen der Zuschauer erstmals auf über 200 gestiegen“, sagte ein Landtagssprecher am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Den ersten Live-Stream gab es am 12. November. In dem Anfangsmonat nutzten pro Plenarsitzung im Schnitt etwa 100 Menschen das Angebot.

Neben der herkömmlichen Übertragung gibt es auf der Internetseite des Landtags ein zusätzliches Fenster mit einem Gebärdensprachdolmetscher und eines, in dem Gesprochenes als Text angezeigt wird. Den regulären Live-Stream nutzen nach Angaben des Sprechers etwa 2000 Menschen pro Sitzung.

Hessen zieht sich zurück

Abgewürgt wird dagegen die politische Teilhabe in einem anderen Bundesland: Vor einer Woche hatte der Landtag Hessen mitgeteilt, die behindertengerechte Übertragung aus Kostengründen aufzugeben. Die Regierungsparteien hatten die Kosten von jährlich 150.000 Euro für Gebärdendolmetscher als finanziell untragbar bezeichnet.

Der Landtag Baden-Württemberg könne zu den Kosten noch nichts sagen, da noch keine Rechnungen vorlägen, sagte der Sprecher. Bisher gebe es keinen Grund, das sogenannte barrierefreie Streaming abzusetzen.

(RP/dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN