""

Barrierefreies Skifahren für Menschen mit Hörbehinderung

Der Alpenspezialist Aktives-Reisen hat das Thema „Inklusion mit Gebärdensprache“ entdeckt.

Skiurlaub im Sportclub Arlberg in Österreich (Foto: Aktives-Reisen)

Skiurlaub im Sportclub Arlberg in Österreich (Foto: Aktives-Reisen)

Die auf Schneesport spezialisierte Tourismusfirma Aktives Reisen aus Berlin hat ihr Angebot um „Inklusion mit Gebärdensprache“ erweitert.

„Bedingt durch einen neuen Mitarbeiter in unserem Unternehmen, der aus dem Bereich Hörgeschädigte/Gehörlose und Gebärdensprache kommt und bereits in der vergangenen Saison als Mitarbeiter in der Gästebetreuung tätig war, möchten wir gerne in der kommenden Wintersaison ein neues und sehr spezielles Angebot anbieten“, teilt der Reiseveranstalter mit.

Ski- und Snowboard-Reisen für Gehörlose

„Wir wollen Menschen und Familien mit Hörbehinderung und deren Gebärdensprachteilnehmern den Skiurlaub zugänglicher machen und mehr Barrierefreiheit fördern. Mit Hilfe von fachkompetentem Personal bieten wir in der kommenden Saison erstmalig Ski- und Snowboard-Reisen für Gehörlose an“, heißt es in einer Mitteilung.

Vor Ort stehen laut Angaben Mitarbeiter zur Verfügung, die Gebärdensprache beherrschen und das Rahmenprogramm mit Rodeln, Schneeschuhwanderungen und geselligen Abenden begleiten. Die Koordination leitet der ebenfalls hörgeschädigte Projektleiter Janis Geiger.

(PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN