""

Basketballtalente mit Perspektive: Olympia 2020 im Blick

Die besten Nachwuchsspieler Deutschlands messen sich am Wochenende in Wetzlar – auch die Rollstuhlfahrer sind dabei. Von Andreas Joneck

(Foto: Talente mit Perspektive)

(Foto: Talente mit Perspektive)

Am kommenden Wochenende messen sich erneut die größten Basketballtalente Deutschlands in Wetzlar. Nach den Vorturnieren in Bamberg, Borken, Bremerhaven und Dessau steigt in diesem Jahr das Finalturnier der Aktion „Talente mit Perspektive“ des DBB (Deutscher Basketball Bund) und dessen Hauptsponsor ING-DiBa zum sechsten Mal in der mittelhessischen Stadt. Mit dabei ist auch die deutsche U22 Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft mit Bundestrainer Peter Richarz.

Insgesamt 96 Finalteilnehmer der Altersklasse U13 (Jahrgang 2000) haben sich gegen 400 Basketballspielerinnen und -spielern aus ganz Deutschland durchgesetzt. In Wetzlar kämpfen sie nun um einen der begehrten Plätze im Perspektivkader 2013. Aus diesem Perspektivkader haben es bereits zahlreiche Spielerinnen und Spieler in die Jugend-Nationalmannschaften des DBB geschafft.

Die Trainer-Elite ist da

Doch bevor es soweit ist, müssen die von ausgewählten Landestrainern betreuten Talente drei Tage lang ihr Bestes geben. Ihr erstes Highlight erleben die Mädchen und Jungen bereits vor den Spielen: Unter Anleitung der Bundestrainer absolvieren sie am Freitag und Samstag gemeinsame Trainingseinheiten, um optimal vorbereitet in den Wettkampf zu gehen.

Am Samstag und Sonntag spielen vier neu formierte Mädchen- und Jungenteams jeweils untereinander im Modus Jeder-gegen-jeden, so dass jedes Talent in drei Spielen die Möglichkeit hat, die Herren-Bundestrainer Frank Menz , Damen-Bundestrainerin Alexandra Maerz, Harald Stein (U20m), Kay Blümel (U18m) sowie Petra Kremer, Stephen Arigbabu, Patrick Bär und Bernd Röder (DBB-Trainerstab) zu beeindrucken.

Demospiel der Rollstuhlbasketballer

Am Sonntag gibt es neben der Nominierung der Perspektivkader ein weiteres Highlight: Die U22-Nationalmannschaft der Rollstuhlbasketballer wird um 11.00 Uhr ein Demospiel bestreiten. Bei diesem Spiel werden die größten Talente des deutschen Rollstuhlbasketballs ihr Können demonstrieren und für viel Action und Dynamik in der Sporthalle der Schule an der Brühlsbacher Warte sorgen. Neben den vielen Bundestrainern werden als Gäste unter anderem auch der Bürgermeister und Sportdezernent der Stadt Wetzlar, Manfred Wagner. erwartet.

Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen: www.talente-mit-perspektive.de

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN