""

Beatles-Produzent George Martin ist taub

Das Leben ist deshalb nicht weniger lebenswert: Er höre noch viel schönere Dinge als früher.

George Martin (Archivfoto von 2006)

George Martin (Archivfoto von 2006)

Der Beatles-Produzent Sir George Martin (87) ist taub geworden. Das berichtet die „Bild am Sonntag“ mit einem Verweis auf eine E-Mail von ihm. Gehörlos zu sein, heiße jedoch nicht, „dass einem alle Erinnerungen geraubt werden“, habe Martin darin geschrieben.

Er höre noch viel schönere Dinge als früher. Alle Songs der Beatles seien in ihm. Seine Favoriten seien „Strawberry Fields Forever“ von John Lennon und „Here, There and Everywhere“ von Paul McCartney.

Martin ist einer der bedeutendsten britischen Musikproduzenten, der die Karriere der Beatles maßgeblich beeinflusst hat und für sie und andere Bands trendsetzende Aufnahmen schuf. Deswegen gehört er zu den Personen, denen die Medien den Status als „fünfter Beatle“ verliehen haben.

(RP/dpa, Foto: Wikipeda/Adamsharp. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.)

Strawberry Fields Forever


Kultur & Medien
Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN