""

Best Note Ever: Wenn der Sohn schwul ist – na und?

Eine kleine Anregung für alle Menschen, wie man mit solchen umgeht, die „anders“ sind.

Der Liebesbrief des Vaters (Foto: FCKH8)

Der Liebesbrief des Vaters (Foto: FCKH8)

Die US-Organisation FCKH8, die sich für die Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben einsetzt, würdigte die Zeilen eines Vaters als „Best Note Ever“ (beste Notiz aller Zeiten).

Ein homosexueller Teenager besprach mit seinem Freund das geplante Coming-out – und wurde dabei von seinem Vater belauscht. Dessen Reaktion: nüchtern, ehrlich und rührend zugleich. Handschriftlich, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“, ließ er seinen Sohn wissen: „Nate, ich habe Dein Telefonat letzte Nacht mit Mike gehört über Deine Pläne, Dich vor mir zu outen. Das Einzige, was Du planen musst, ist, nach der Schule Brot mit nach Hause zu bringen. Ich weiß, dass Du schwul bist, seit Du sechs bist. Ich liebe Dich, seit Du auf der Welt bist. Dad.“

Auch die Furcht, dass seine Eltern mit dem Freund nicht einverstanden wären, nahm der Vater : „PS: Deine Mutter und ich denken, dass Du und Mike ein süßes Paar abgeben.“

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN