""

Blindenfußball: Sportfreunde Blau-Gelb Marburg sind Deutscher Meister

Das Team sicherte sich gestern vorzeitig den Titel und entthronte damit den MTV Stuttgart.

Blau-Gelb ist Erster (Archivfoto vom zweiten Spieltag in Neumünster: facebook.com/blindenfussballbundesliga)

Beim gestrigen fünften und vorletzten Spieltag auf dem Herforder Rathausplatz sicherten sich die Sportfreunde Blau-Gelb Marburg vorzeitig den Titel des Deutschen Meisters. Mit einem knappen 1:0 gewann man gegen die SG Berlin/Braunschweig.

Entthront wurde damit der Vorjahresmeister MTV Stuttgart, der seit Jahren den deutschen Blindenfußball dominierte. Die Stuttgarter hatten im Mai erstmals seit 2008 verloren (gegen den Chemnitzer FC).

Die Spieltage im Blindenfußball finden jeweils in einer Stadt statt. Der letzte in dieser Saison findet am Samstag, 22. September 2012, auf dem Coubertinplatz im Olympiapark München statt. Informationen gibt es unter: www.blindenfussball.de

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN