""

Bluetooth weist Sehbehinderten am Airport San Francisco den Weg

Das System steht kurz vor der Einführung.

Flughafen San Francisco (Foto: iwdn)

Flughafen San Francisco (Foto: iwdn)

Sehbehinderten steht am Flughafen San Francisco bald ein neuer Service zur Verfügung: Mittels 500 Bluetooth-Sendern und passender App sollen sie ihren Weg durch das Terminal 2 künftig alleine finden können.

Die Technik weist durch Audiosignale auf zahlreiche Einrichtungen hin, darunter die Gates, Restaurants sowie Versorgungspunkte wie etwa Steckdosen. Derzeit befindet sich das System noch in der Testphase, teilt der Airport San Francisco mit. Es soll jedoch in Kürze der Öffentlichkeit zugängig gemacht werden.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN