Braunschweig hat jetzt eine barrierefreie Jugendherberge

Sieben Zimmer sind behindertengerecht.

Jugendherberge Braunschweig (Illustration: DJH)

Jugendherberge Braunschweig (Illustration: DJH)

Niedersachsens zweitgrößte Stadt Braunschweig hat nun auch eine Jugendherberge. In der Unterkunft können laut Deutschem Jugendherbergswerk (DJH) rund 160 Gäste übernachten. Die Herberge bietet Zwei- und Vierbettzimmer mit eigenem Bad, Großraumduschen gibt es nicht. Behindertengerecht sind sieben der Zimmer.

Die Übernachtungskosten liegen, je nach Aufenthaltsdauer und Halb-/Vollpension, zwischen 27,70 Euro und 38,80 Euro (4 Euro Aufschlag für Gäste ab 27 Jahre). Informationen: Jugendherberge Braunschweig, Wendestraße 30, 38100 Braunschweig (Tel.: 0531/86 68 850, E-Mail: [email protected]).

(dpa/tmn)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

1 Kommentar

  • Tine Aus Osnabrück

    Ich frage mich immer was genau barrierefrei bedeutet. Für mich heisst es, dass es an den Zimmertüren auch Lichtsignalanlagen gibt. Sind die vorhanden? Gibt es Rauchmelder mit Lichtsignal?

    29. April 2015 at 17:03

KOMMENTAR SCHREIBEN