Broschüre: Multiple Sklerose im Arbeitsalltag

Im Job weitermachen trotz MS? Wie den Stress bewältigen? Kostenlose Tipps & Infos.

Neue Broschüre von Genzyme

Neue Broschüre von Genzyme

Wird die Diagnose Multiple Sklerose (MS) gestellt, müssen Betroffene lernen, mit der chronisch entzündlichen Erkrankung umzugehen. Meist stellt sich dann die Frage, wie das Leben mit MS weitergeht – bezogen auf Familie, Partnerschaft und Freundschaften, aber auch auf Beruf und Arbeitsalltag. Die Sanofi-Firma Genzyme hat zu diesem Thema die Broschüre „Multiple Sklerose & Berufstätigkeit“ herausgegeben.

Arbeiten trotz MS?

MS-Patienten müssen nicht zwangsläufig ihre Berufstätigkeit aufgeben. Oft ist es sogar möglich, bis zum regulären Renteneintrittsalter zu arbeiten. Betroffene sollten sich trotzdem frühzeitig Gedanken über ihren beruflichen Werdegang und ihre berufliche Zukunft machen. Gerade bei körperlich anspruchsvollen Jobs sollten mögliche Alternativen, wie zum Beispiel der Wechsel in eine andere Abteilung, Weiterbildungen oder Umschulungen, bedacht werden.

Stressbewältigung im Arbeitsalltag

Für MS-Erkrankte ist die Bewältigung von Stress – insbesondere von negativem Stress, der die Psyche belastet und zum Beispiel zu Schlaflosigkeit führen kann – wichtig. Denn lang anhaltende Episoden mit negativem Stress können entzündliche Prozesse fördern und damit MS-Schübe begünstigen. Um das Aufkommen von Stress zu vermeiden oder bestehenden Stress zu bewältigen ist es zum Beispiel ratsam, Hilfsangebote von Kollegen anzunehmen. Trotz Stressgefahr können sich Arbeit und Beruf positiv auf die seelische Gesundheit auswirken. Sie fördern soziale Kontakte, geben Halt und ermöglichen es, bestehende Fähigkeiten einzusetzen und weiterzuentwickeln.

Neben Tipps rund um den beruflichen Werdegang und Stressbewältigung bietet die Broschüre weitere Informationen unter anderem zu den Themen Schwerbehinderung, Kündigung und Neueinstellung sowie zum Umgang mit der Erkrankung vor Chef und Kollegen.

Die Broschüre kann kostenlos bestellt werden:
per E-Mail: [email protected]
oder telefonisch: 0800 90 80 33

(RP/PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN