""

Bunte Socken für Downies

Im Internet läuft zum Welt-Down-Syndrom-Tag am 21. März die „Sock Battle Kampagne“.

 Auch Hubert Hüppe macht mit: „Die ,Sock Battle Kampagne‘ ist eine geniale Idee“ (Foto: Hüppe)


Auch Hubert Hüppe macht mit: „Die ,Sock Battle Kampagne‘ ist eine geniale Idee“ (Foto: Hüppe)

Bunte Socken in vier Farben an Händen und Füßen – der CDU-Parlamentarier und ehemalige Behindertenbeauftragte Hubert Hüppe hat sich diese Woche auf Facebook am ‪#‎socksbattle4DS‬ von Down Syndrome International und der World Youth Alliance Europe beteiligt: „Da mache ich gerne mit“. Warum? „Gegen Diskriminierung und Selektion, die sich gegen Menschen mit Down-Syndrom richtet, engagiere ich mich im Bundestag und ehrenamtlich. Zum Welt-Down-Syndrom-Tag am 21. März 2015 setzen wir ein Zeichen der Solidarität und gegen Ausgrenzung. Denn sogar das Lebensrecht von Menschen mit Down-Syndrom wird auch heute noch von vielen in Frage gestellt“, so Hüppe.

Anschließend gab er die Nominierung weiter an seine Fraktionskollegen Uwe Schummer und Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer sowie an die SPD-Abgeordnete Dagmar Schmidt. Alle drei engagieren sich ebenfalls im Bundestag für die Belange behinderter Menschen. Außerdem hofft er, dass sich auch viele junge wie ältere Leute außerhalb der Politik an der Aktion beteiligen. „Die ‪„Sock Battle Kampagne“ ist eine geniale Idee – vor allem, da sie so einfach umzusetzen ist! Ich hoffe, dass sich viele beteiligen. Die vielen Fotos in bunten Socken sind ein starkes Signal für die Menschen mit Down Syndrom. Denn sie machen deutlich, wie viele sich bereits für sie und ihre Belange stark machen.“

Die weltweite Kampagne im Internet: https://www.worlddownsyndromeday.org/lots-of-socks

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN