Champions-League-Endrunde 2013 findet in Spanien statt

IWBF gibt Termine und Details für die Königsklasse der Rollstuhlbasketballer bekannt.

Champions-League-Sieger 2012 RSV Lahn-Dill (Foto: Armin Diekmann)

Auf europäischer Bühne geht die Reise des amtierenden deutschen Meisters RSV Lahn-Dill im kommenden Frühjahr ins spanische Valladolid, wie die IWBF Europe (International Wheelchair Basketball Federation) bekannt gab. Die Wetzlarer Rollis gewannen im Mai mit einem 79:65-Erfolg bei Galatasaray Istanbul zum fünften Mal in ihrer Vereinsgeschichte die Champions League (ROLLINGPLANET berichtete: Eiskalt im Hexenkessel: RSV Lahn-Dill ist Champions League Sieger 2012 und Neulich in Istanbul: Schrei, wenn Du kannst). Als Titelverteidiger sind sie neben dem gastgebenden BSR Valladolid die beiden einzigen direkt qualifizierten Teams für die Entscheidung in der europäischen Königsklasse vom 3. bis 5. Mai des kommenden Jahres.

Neben den Wetzlarer Rollis und den spanischen Gastgebern vergibt die IWBF Europe weitere sechs Plätze für die Champions League. Diese werden in drei Vorrundengruppen der EuroLeague I in Rom, Toulouse und erneut Zwickau vom 8. bis 10. März 2013 ausgetragen. Die beiden jeweils Erstplatzierten qualifizieren sich für die Entscheidung in der Champions League in Valladolid.

Valladolid hat rund 310.000 Einwohner und ist Hauptstadt der größten spanischen Region Kastilien und Leon. In der rund 210 Kilometer nordwestlich der spanischen Hauptstadt Madrid auf knapp 700 Metern Höhe gelegenen Stadt, starb im Jahr 1506 niemand geringeres als Christoph Kolumbus.

EuroLeague I, Gruppe A in Rom

SSD Santa Lucia Sport Rom (ITA), Beit Halochem Tel Aviv (ISR), Hyeres HC (FRA), Padua Millenium Basket (ITA).

EuroLeague I, Gruppe B in Zwickau

RSC-Rollis Zwickau (GER), Galatasaray Istanbul (TUR), GSD Anmic Sassari (ITA), CS Meaux (FRA), GSD Porto Torres (ITA).

EuroLeague I, Gruppe C in Toulouse

Toulouse IC (FRA), Besiktas Istanbul (TUR), BC Verkerk Zwijendrecht (NED), Wolverhampton Rhinos (GBR), ASD Santo Stefano (ITA).

(aj)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN