""

Da beißt die Maus keinen Faden ab: KiKA macht’s richtig

Der Kinderkanal bietet künftig mehr Untertitel und Hörfilme an.

"Die Sendung mit der Maus"

„Die Sendung mit der Maus“

„Die Sendung mit der Maus“ bekommt Untertitel: Der Kinderkanal von ARD und ZDF (KiKA) will künftig stärker auf Kinder mit Handicaps wie Seh- oder Hörschwächen Rücksicht nehmen.

Wie der Sender am Donnerstag in Erfurt mitteilte, sollen im Rahmen des Jahresschwerpunktes „Integration & Inklusion“ (ROLLINGPLANET berichtete: Glotze ist doch nicht so schlecht: So begegnen Kinder dem Thema Behinderung) mehr Sendungen untertitelt werden.

Auch seien ein größeres Hörfilm-Angebot sowie ein verbesserter barrierefreier Internetauftritt geplant. Mit Untertiteln versehen werden dann unter anderem die Quizsendung „1,2 oder 3“, das Nachrichtenmagazin „neuneinhalb – deine Reporter“ und „Die Sendung mit der Maus“.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN