""

Das leisten private Zusatzversicherungen

Um für den Pflegefall auch finanziell gut gerüstet zu sein, sollte man so früh wie möglich vorsorgen. Eine private Pflegeversicherung kann da sinnvoll sein. Aber im Normalfall wird nur ein gesunder Kunde versichert.

Interessenten haben die Wahl zwischen drei sehr unterschiedlichen Versicherungsformen: Die Lebensversicherer bieten eine Pflegerentenversicherung an, und bei den Krankenversicherern kann der Kunde die Pflegetagegeldversicherung oder die Pflegekostenversicherung abschließen. Stern.de bietet eine gute Übersicht mit den Vor- und Nachteilen: Zum Artikel

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN