""

Das Video: Der lange Reha-Weg des Samuel Koch

Samuel Kochs Hand ist noch nicht bewegungsfähig genug für die Computer-Maus, E-Mails verfasst er über eine Sprachsteuerung.


Klinikalltag, Physiotherapie, Übungen im Schwimmbecken: Ein Schweizer TV-Team beobachtete Samuel Koch beim harten Kampf zurück in die Selbständigkeit.

Am 4. Dezember 2010 verunglückte Samuel Koch in der ZDF-Show „Wetten, dass ..?” so schwer, dass er seither von den Schultern abwärts gelähmt ist.

Ein Fernsehteam des Senders SF1 dokumentierte Samuel Kochs Alltag im Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) in Nottwil. Der 24-jährige sagt, dass es vor allen Dingen sein Ziel sei, wieder selbständig zu essen und seine Zähne zu putzen: „Im Sommer ging es besser, derzeit ist es voll der Krampf”. Es sei etwas demoralisierend, dass die Erfolge auf sich warten lassen.

Ab März möchte Samuel wieder in sein Studium an die „Hochschule für Musik, Theater und Medien“ nach Hannover zurückkehren.

Zum Themenschwerpunkt Samuel Koch

Video

Gesundheit Sprechstunde vom 17.12.2011

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN