""

Das wäre doch ideal für Behinderte und Senioren: Kleidung reinigt sich selbst

Kleidung: Neue Stoffe reinigen sich von alleine (Foto: pixelio.de/kühl)

Eine neue Beschichtung für Baumwollstoffe, die Klamotten im Sonnenlicht von selbst von Flecken und Gerüchen säubert, könnte den Textilmarkt revolutionieren. ROLLINGPLANET ist schon mal begeistert.

Die aufwändige chemische Methode wurde von chinesischen Forschern entwickelt und soll trotz der komplizierten Herstellung kostengünstig, ungiftig und umweltfreundlich sein, schreibt die BBC. Das Verfahren ist jedoch nicht neu: Bei selbstreinigenden Fenstern oder geruchsfreien Socken werden bereits ähnliche Beschichtungen verwendet.

Nur Sonnenlicht nötig

Um die Selbstreinigung auszulösen, war bislang ultraviolettes Licht notwendig – im täglichen Gebrauch ist dies jedoch unpraktisch. Durch unterschiedliche chemische Behandlungen funktioniert der Prozess nun auch mit gewöhnlichem Sonnenlicht. Erste Tests sind vielversprechend: Stoffe, die mit orangener Farbe beschmutzt wurden, konnten sich nach zwei Stunden im Sonnenlicht zu 71 Prozent von der Farbe reinigen. Das Ergebnis war deutlich besser als bei früheren Versuchen.

Sollte das Verfahren auch in der Massenfertigung anwendbar sein, könnten sich beschichtete Stoffe zum Verkaufshit entwickeln. „Derartige funktionelle Kleidung hat sich bereits als sehr populär erwiesen, besonders in Japan, wo die Regierung die Nutzung von Klimaanlagen eingeschränkt hat, als nach den Erdbeben im März der Strom knapp war“, so Isabelle Cavill, von Planet Retail. Auch in anderen Ländern, besonders in jenen mit heißem und feuchtem Klima, könnten sich die selbstreinigenden Stoffe durchsetzen.

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN