""

Die Helden-B.Z. – Eine Zeitung rund um soziale Verantwortung

Passend zu Weihnachten, dem Fest der Nächstenliebe, präsentiert die B.Z., Berlins größte Zeitung, eine komplette Zeitungsausgabe zum Thema „Soziale Verantwortung“: Am Sonntag, 25. Dezember 2011, erscheint die „Helden-B.Z.“ und widmet sich ausschließlich den sozialen Aktionen und der ehrenamtlichen Arbeit in der Hauptstadt.

Berlin (ots) – Die Redaktion spricht beispielsweise mit prominenten Berlinern und großen Sportvereinen und dokumentiert deren soziales Engagement. Zudem wird es einen großen Jahresrückblick geben.

„Die B.Z. ist sich ihrer Verantwortung für Berlin bewusst. Bereits im Oktober 2009 haben wir deshalb die Aktion ‚Berliner Helden‘ gestartet, und der Erfolg ist überwältigend: Fast 2.500 Bürger konnten bis heute durch die B.Z. zu ehrenamtlicher Tätigkeit motiviert werden. Und jetzt gibt es endlich eine ganze Zeitungsausgabe rund um soziales Engagement in Berlin“, so Peter Huth, Chefredakteur der B.Z.

Gemeinsam mit Berliner Experten für freiwillige Arbeit gründete die B.Z. im Oktober 2009 das soziale Netzwerk der „Berliner Helden“. Jeder Berliner, der helfen und Gutes tun möchte, erfährt durch die Aktion, wo er gebraucht wird und seine Hilfe sinnvoll eingesetzt werden kann. Auf der Website www.berliner-helden.com und täglich in der B.Z. werden die so genannten „Heldenprojekte“, also Aktionen zum Mitmachen, vorgestellt – von Hausaufgabenhilfe über Renovierung eines Aufenthaltsraumes bis zum Müllsammeln im Wald oder Spielplatzbauen.

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN