""

„Die Kinder werden völlig normal behandelt“

Na also, geht doch: Vier kleine behinderte Erstklässler dürfen zusammen mit Nichtbehinderten lernen. In Hannover zeigt die Grundschule Meterstraße, wie eine erfolgreiche Inklusions-Klasse erfolgreich startet.

Seit den Sommerferien sind an der Grundschule Meterstraße in der Hannover Südstadt vier behinderte Kinder in eine Klasse integriert. Und jetzt ist abzusehen: Viele Befürchtungen gab es vorab, die sich in Zufriedenheit aller aufgelöst haben. Viel Mut und Engagement sind erforderlich, die sich auszahlen. Davon berichtet die Hannoversche Allgemeine:

Ohne Herzblut geht das alles nicht. Um sich auf die Inklusion vorzubereiten besuchten die Lehrkräfte der Grundschule eine Ringvorlesung zur integrierten Beschulung. Alle vier Lehrkräfte der 1 a treffen sich regelmäßig zur Supervision bei einer Schulpsychologin, es gibt Teamsitzungen, Konferenzen und Hausbesuche. Klassenlehrerin Sabine Quittnat ist froh, dass sie sich für diesen Schritt entschieden hat, obwohl sie nur noch wenige Jahre bis zum Ruhestand unterrichten muss. „Bei der Vorbereitung auf die Inklusion hatte ich Berührungsängste und musste erst falsches Mitleid ablegen“, gesteht die Lehrerin, die noch einmal etwas Neues in ihrem Beruf wagen wollte. „Man braucht Mut für diesen Weg“, sagt sie, „und Offenheit.“

Ganzen Artikel lesen

Foto: Eingang zur Grundschule. Wikipedia/Bernd Schwabe in Hannover. This file is licensed under the Creative Commons Attribution 3.0 Unported license.

Themenschwerpunkt Inklusion in Schulen

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN