DIVA-Trophäen für „Ziemlich beste Freunde“

Philippe Pozzo di Borgo und Abdel Sellou waren Stargäste in München. Ab 7. September gibt’s den Film als DVD.

Ziemlich beste Freunde: Regisseur Erich Toledano, Pozzo di Borgo und Abdel Sellou freuen sich über ihre Auszeichnungen (Foto: dapd)

Die DIVA war dieses Jahr einmal mehr ein Defiliermarsch bekannter TV-, Kino- und Publikumslieblinge. Schicke Kleider, flotte Worte und jede Menge Medienstars: Auf dem roten Teppich zur DIVA-Preisverleihung rollten/liefen auch Philippe Pozzo di Borgo und Abdel Sellou ein.

Auf der diesjährigen Verleihung der DIVA, dem deutschen Entertainment Preis, gewann „Ziemlich beste Freunde“ den „DIVA – Special Award“ für die beste Regie und eine DIVA in der Königskategorie „Erfolgreichster Kinofilm“. Extra nach Deutschland gereist waren Philippe Pozzo di Borgo und Abdel Sellou, die am Dienstag Abend mit dem „DIVA – Life Award“ geehrt wurden.

Die Komödie „Ziemlich beste Freunde“ (bisher über 8,3 Millionen Kinobesucher in Deutschland) wird am 7. September 2012 als DVD, Blu-ray, Special Edition, VoD und Limited Collection für Sammler in den Handel kommen. Er ist der am häufigsten vorbestellte Home Entertainment-Titel auf Amazon.de, wie der Filmverleiher ROLLINGPLANET mitteilte.


Zum Themenschwerpunkt Ziemlich beste Freunde


Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN