""

Drei Festnahmen nach Attacke auf Behinderte

Nach dem Überfall auf ein geistig behindertes Mädchen in Berlin-Wedding sind drei Jugendliche festgenommen worden. Der 14 Jahre alte mutmaßliche Haupttäter wurde nach Polizeiangaben vom Sonntag in ein brandenburgisches Jugendheim gebracht.

Nach dpa-Informationen handelt es sich dabei um ein Heim im uckermärkischen Frostenwalde, wo regelmäßig straffällige Jugendliche untergebracht werden.Die beiden anderen Verdächtigen im Alter von 15 und 16 Jahren kamen wieder auf freien Fuß. Das Trio soll am vergangenen Donnerstag ein 17-jähriges Mädchen am Leopoldplatz geschlagen, getreten und beraubt haben.

Ausführlicher Bericht: pnn.de

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN