""

Ein Beckenbauer kommt eher in Landau als in Dresden zur Welt

Erstaunliche Studie: Die Kaiserschnitt-Quoten in Deutschland unterscheiden sich stark.

Kaiser Franz

Die Wahrscheinlichkeit einer Kaiserschnittgeburt hängt in Deutschland einer Studie zufolge stark von der Region ab. Während zum Beispiel in Dresden nur 17 Prozent der Babys per Kaiserschnitt auf die Welt kommen, sind es in Landau in der Pfalz dreimal so viele (51 Prozent).

Die Mediziner würden Risiken regional offenbar sehr unterschiedlich bewerten, teilte die Bertelsmann Stiftung heute mit. In Deutschland kommt mittlerweile jedes dritte Kind per Kaiserschnitt auf die Welt – Tendenz steigend. Grund dafür dürften auch Haftungsfragen sein. Eine Folge sei, dass es immer weniger Erfahrung mit komplizierteren natürlichen Geburten gebe.

Alter der Mütter spielt eher keine Rolle

2010 wurden im Saarland 35,7 Prozent der Kinder mit einem Kaiserschnitt entbunden – so hoch ist der Anteil sonst nirgends. Am niedrigsten ist er in Sachsen mit 23 Prozent. Bundesweit kommen 31,6 Prozent der Babys per Kaiserschnitt zur Welt, Niedersachsen liegt mit 33,1 Prozent darüber. „Auffällig ist, dass alle ostdeutschen Länder unter dem Bundesdurchschnitt liegen», sagte Andrea Engelhardt von der Bertelsmann Stiftung.

Der Studie zufolge spielt das Alter der Mütter dabei keine so große Rolle wie häufig angenommen. So liegt auch der Anteil der Kaiserschnitte bei Frauen unter 20 Jahren mit 41 Prozent im Kreis Holzminden deutlich höher als in Hannover (23 Prozent).

(dpa, Foto: Wikipedia/Immanuel Giel, cropped by afrank99, gemeinfrei.)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN