""

Ein Garten für alle

Die inklusive Naturwerkstatt NaBeBA in Waltrop wird mit dem Kinderrechtepreis des WDR ausgezeichnet.

Im Garten von NaBeBA (Foto: NaBeBa)

Der Westdeutsche Rundfunk zeichnet am Sonntag, dem Weltkindertag, Projekte mit seinem Kinderrechtepreis aus.

Den 3. Preis (1000 Euro) erhält der Verein NaBeBA (Naturwerkstatt für Menschen mit und ohne Behinderung) in Waltrop im nördlichen Ruhrgebiet. In der Begründung heißt es: „Hier wird auf einem besonders barrierefrei und vielfältig gestalteten Schulbauernhof die Möglichkeit geschaffen, dass alle Kinder gemeinsam Naturerfahrungen sammeln, ganz gleich, ob behindert oder nicht behindert, und unabhängig von den familiären Möglichkeiten. Die Jury hob hervor, dass hier gegenseitige Anerkennung und Respekt vor der Natur vermittelt und die Rechte auf Bildung, gesunde Umwelt, gute Ernährung und auf die Inklusion von Menschen mit und ohne Behinderung umgesetzt werden.“

Den 1. Preis (3000 Euro) erhält das Projekt Andheri-Hilfe gegen Mädchenmorde in Indien. Der 2. Preis (1500 Euro) geht an den Verein „Frauen helfen Frauen“, der sich um gewaltgeschädigte Kinder in Frauenhäusern kümmert. Eine besondere Anerkennung hat die Jury ausgesprochen für ein Schülerprojekt gegen die Ausbeutung von Kinderarbeitern bei der Kakaoernte.

Naturnahe Erlebnisräume

NaBeBA richtet sich an Kinder und Jugendliche aller Altersstufen mit und ohne Behinderung. Auf dem annähernd 10.000 qm großen Grundstück werden „naturnahe Erlebnisräume“ geschaffen, in denen junge Menschen Fantasie und Kreativität ausleben könnnen: „Spielerisch werden sie dabei für die Kreisläufe der Natur sensibilisiert. Auch der angrenzende Wald der Ickernschen Heide wird in die Aktivitäten einbezogen. Durch die Gemeinsamkeit von Jung und Alt bieten wir generationsübergreifendes Lernen miteinander und voneinander“, erklärt der Verein.

Webseite: http://nabeba.de

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN