""

Erstes Zentrum für Babys mit Fehlbildungen in Hessen

Am Dienstag wird die Spezialklinik in Frankfurt der Öffentlichkeit vorgestellt.

Ärzte am Universitätsklinikum Frankfurt

Ärzte am Universitätsklinikum Frankfurt

Das erste Zentrum für angeborene Fehlbildungen in Hessen entsteht am Universitätsklinikum Frankfurt (Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt am Main). Babys mit Herzfehlern, offenem Rücken sowie Fehlbildungen von Zwerchfell, Speiseröhre oder Magen-Darm-Trakt werden von Medizinern verschiedener Fachdisziplinen behandelt. Dazu kommt eine Beratung und die psychologische Betreuung der Eltern.

Ungefähr fünf Prozent der Neugeborenen in Deutschland kommen mit Fehlbildungen zur Welt, wie die Uniklinik mitteilte. Die Betreuung und Behandlung kann bereits nach der ersten vorgeburtlichen Diagnose beginnen. Das Zentrum wird morgen der Öffentlichkeit vorgestellt.

(dpa)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN