Europas größtes Zentrum für elektrische Antriebe und Zughilfen vor dem Start

Am 15. April lädt das Aktiv-Reha-Center Heidelberg zum Outdoor-Tag und zur Eröffnung seines neuen E-Mobility Centers sein.

Schickes Gefährt: Genny (Pressefoto)

Schickes Gefährt: Genny (Pressefoto)

Das Aktiv-Reha-Center Heidelberg (Am Taubenfeld 39) veranstaltet am 15. April 2016 ab 13:30 Uhr einen großen Outdoor- und E-Mobility Tag – und eröffnet zugleich das E-Mobility Center Heidelberg, eigenen Angaben zufolge Europas größtes Zentrum für elektrische Antriebe und Zughilfen. Vertreten werden Unternehmen und Hersteller wie Praschberger, Genny, MySlave, MyFrankie, Speedy, Stricker und A2J sein.

„Egal ob das Handbike mit manuellem Antrieb, die elektrische Zughilfe für den Rollstuhl oder das adaptierte Segway mit Sitzfläche – hier sollen Interessierte nicht nur jedes erdenkliche E-Mobility Device finden, sondern auch umfassend und individuell informiert werden“, heißt es in der Ankündigung.

(RP/PM)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN