""

„Ex-Vollweib“ Christine Neubauer: „Ich war ein Diät-Junkie“

Christine Neubauer auf der Berlinale 2011

Die 49-jährige, derzeit um zehn Kilo erschlankte TV-Schauspielerin, hat als junge Frau ihren Körper gehasst. „Ich war ein Diät-Junkie. Süchtig nach dem Abnehmen und grausam zu mir selbst, wenn es dann doch wieder nichts wurde mit dem Traumgewicht“, sagt sie.

(ots) – „Mit 15 oder 16 war ich aus heutiger Sicht absolut perfekt“, so Neubauer in einem Interview mit dem Magazin „Stern“. „Beim Sport versuchte ich meinen Busen mit einer Art Bandage wegzupressen. Ich fühlte mich zu dick. Und das konnte mir nie jemand ausreden.“ Bis zur Geburt ihres Sohnes vor 19 Jahren habe sie unter sich selbst gelitten: „Ich bin nachts zur nächsten Tankstelle gerast, um Schokolade zu kaufen. Ich wäre eine tolle Bulimikerin geworden, aber ich schaffte es irgendwie nicht, mich nach den Fressanfällen zu erbrechen.“

„Total verschobenes Körperbild“

Im Nachhinein gesteht Neubauer: „Mein Körperbild war total verschoben. Ich dachte: Wenn ich in dieses enge Kleid passe, bin ich in Ordnung. Und wenn ich es nicht schaffe, diese oder jene Kleidergröße zu tragen, bin ich ein Versager. Passte ein Kleid nicht mehr, lag es wie ein Mahnmal des Scheiterns auf meinem Bett. Niemand kam an mich heran, es zählte nichts außer der Figur.“

Erst mit der Geburt ihres Sohnes verändert sich ihr Körperempfinden. „Ich fühlte mich wohler in meiner Haut“. Sie wurde zum „Vollweib“. Nun aber ist auch diese Phase vorbei. „Es war“, so schilderte sie es stern.de, „Zeit für einen neuen Abschnitt in meinem Leben“. Und: „Ich mag mich so, auch wenn der Busen nun eine Größe kleiner ausfällt“.

„Die Kilos werden nicht wieder kommen“

Neubauer hat gerade mit einer Diät und einem ambitionierten Sportprogramm zehn Kilo abgenommen, wiegt jetzt bei 1,67 Metern Körpergröße 59,7 Kilo und trägt Kleidergröße 36. Die Schauspielerin ist sich sicher, dass die verschwundenen Kilos auch wegbleiben werden. „Weil ich die Diät jetzt mit einer neuen inneren Einstellung gemacht habe.“

Foto: Wikipedia/Siebbi, Urheber: ipernity.com. Creative Commons-Lizenz Namensnennung 3.0 Unported

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN