""
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

1 Kommentar

  • Augenzeuge

    Ich konnte das ganze als Außenstehender beobachten.
    Leute auf das Falschparken auf Behindertenparkplätzen hinzuweisen ist eine Sache.
    Kunden auf dem Grundstück des Ladens dermaßen blöd anzumachen und irgendwelche Aufkleber auf die Fahrzeuge anzubringen, die nur mit Mühe und Not zu entfernen sind, ist eine andere.
    Mutwillige Sachbeschädigung und das nicht eingewilligte veröffentlichen von Fotos von Personen im Internet hat sehr empfindliche Geldstrafen zur Folge! Da nimmt man das Bußgeld fürs Falschparken sicherlich gerne hin, nur um in den Genuss zu kommen, dass Ihr für euer dummes Treiben zahlen müsst.
    Dazu kommt erschwerend dass die Behindertenparkplatzschilder des Ladens zu hoch angebracht sind und vom Fahrzeug aus nicht gesehen werden können. Schon gar nicht wenn man Rückwärts einparken muss.
    Der Herr hatte sich bei euch oft genug entschuldigt weil er das Schild verständlicherweise nicht gesehen hatte. Es gab keinen Grund sich so aufzuführen und den jungen Herrn so blöd anzufahren.
    Wenn Ihr euch diesbezüglich wichtig machen müsst, dann ruft das nächste mal die Polizei und die kümmert sich drum. Oder wendet euch an den Grundstück-Eigentümer oder das Personal des Ladens, dem die Parkplätze gehören!!!
    Aber wer Selbstjustiz walten lässt, begibt sich auf ganz ganz dünnes Eis!
    Und ob es für die Läden dort fördernd ist, wenn Ihr deren Kunden bedroht wage ich ebenfalls zu bezweifeln.
    Beim nächsten mal rufe ICH die Polizei, und dann schauen wir mal wer günstiger wegkommt!
    Ich hoffe der junge Mann hat Strafanzeige erstattet!

    28. November 2012 at 01:44

KOMMENTAR SCHREIBEN