""

Fast blind, aber wahnsinnig schnell

Er ist fast blind und wird doch an der Leichtathletik-WM teilnehmen. Jason Smyth, zweimaliger Paralympics-Sieger, läuft schneller als alle Deutschen – und eleganter als sein prominenter Trainingspartner Tyson Gay.

sportschau.de portraitiert den Iren:

Seine Behinderung sollte nicht auf den ersten Blick auffallen, also setzte sich Jason Smyth eine Sonnenbrille auf. Der Bluff flog erst auf, als Tyson Gay und die anderen Klassesprinter in seiner neuen Trainingsgruppe ihn googelten: Jason Smyth, Ire, zweimaliger Paralympics-Sieger, an Morbus Stargardt erkrankt und deshalb so gut wie blind.

Smyth, mit achtprozentiger Sehfähigkeit ausgestattet, läuft schneller als der schnellste Deutsche und schreibt in Irland ein Stück Sportgeschichte nach der anderen. Neben „Blade Runner“ Oscar Pistorius wird Smyth an den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Daegu/Südkorea (27. August bis 4. September) teilnehmen und könnte dort über 100 m zumindest für Achtungserfolge sorgen.

Bei der EM 2010 in Barcelona erreichte der Ire als erster Behindertensportler bei einer Nichtbehinderten-EM das Halbfinale, und Ex-Weltmeister Tyson Gay bescheinigt dem 24-Jährigen nach täglichem Anschauungsunterricht ein riesiges Potenzial. „Jason ist sehr talentiert“, sagt der dreifache Champion der Titelkämpfe von Osaka 2007: „Ehrlich gesagt läuft er technisch sogar besser als ich. Wenn er läuft, fühle ich mich an Maurice Greene erinnert.“ Seine Top 5 der Läufer mit dem schönsten Stil reicht Gay hinterher: „Greene, Carl Lewis, Asafa Powell, Leroy Dixon – und Jason.“

Artikel lesen

Zum Themenschwerpunkt Blinde und sehbehinderte Menschen

Video

Jason Smyth bei seinen Paralympics-Erfolgen:

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

KOMMENTAR SCHREIBEN