""

Florian Sitzmann und ROLLINGPLANET machen keine halben Sachen

Wir bedanken uns: Der Bestseller-Autor hat in seinem neuen Buch ROLLINGPLANET gelobt.

Das zweite Buch von Florian Sitzmann

Das zweite Buch von Florian Sitzmann

„Bloß keine halben Sachen: Deutschland – ein Rollstuhlmärchen“ heißt das neue Buch von Florian Sitzmann, das der Verlag unbedingt haben wollte. Nicht ohne Grund: Das vor vier Jahren erschienene Erstlingswerk „Der halbe Mann: Dem Leben Beine machen“ des TV-Talkshow-Talents (zuletzt mit Eckart von Hirschhausen unterwegs) wird bereits in der sechsten Auflage verkauft.

Sitzmann, der am kommenden Samstag 37 Jahre alt wird, verlor im Alter von 15 Jahren bei einem schweren Motorradunfall beide Beine. Seither ist er: Der halbe Mann. Nach rund zwei Jahren in Krankenhäusern und 50 Operationen begann der Rollstuhlfahrer 2000, verschiedene Sportarten auszuüben. Er ist mehrfacher Deutscher Meister im Handbiken und nahm an den Paralympics 2004 in Athen teil

„Nur wenige setzen sich für die Integration in allen Lebensbereichen ein“

In „Bloß keine halben Sachen“ geht es nicht nur um Sitzmanns persönliche Geschichte, sondern auch um Inklusion in Deutschland. Und auf Seite 150, während wir da gemütlich lesen, begegnen wir plötzlich uns selbst:

„In einer Welt, in der Frauen über 50 und Männer ohne Waschbrettbauch regelmäßig ,ausrangiert‘ werden, haben Menschen mit Handicap wenige Chancen auf eine gleichberechtigte öffentliche Wahrnehmung. Nur wenige Organisationen, Initiativen, Kampagnen wie Cap 48 (Anm.d.Red.: Organisation in Belgien) oder die Internetplattform ROLLINGPLANET setzen sich für die Integration von behinderten Menschen in allen Lebensbereichen ein – auch in der Welt der Mode. Unter dem Namen „Miss Angels“ hat ROLLINGPLANET einen Modelwettbewerb für Behinderte und Menschen, die sie pflegen, ins Leben gerufen: ,Wir suchen Germany’s Next Disabeld Model.‘ Im Rahmen des Wettbewerbs berichten Models mit Handicaps wie Tanja Kiewitz von alltäglichen Ausgrenzungen. (…).“

Aus dem Buch

Aus dem Buch

ROLLINGPLANET, ebenso geschmeichelt wie 1000%ig unbestechlich, hat jetzt einen überraschenden Befehl an alle: Dieses Buch kaufen! Sofort!

Florian Sitzmann: Bloß keine halben Sachen. Deutschland – ein Rollstuhlmärchen. Gebundene Ausgabe: 192 Seiten, Gütersloher Verlagshaus, ISBN-10: 3579066498, ISBN-13: 978-3579066493, Preis: EUR 17,99.


Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

1 Kommentar

  • Rehability Reha-Fachhandel GmbH & Co. KG

    unser Flo…. ; ) wird Zeit für unser Treffen. Keine halben Sachen eben. Tour und Grill…..

    3. September 2013 at 15:55

KOMMENTAR SCHREIBEN