Genauso schlimm wie Hitler? Was Menschen mit Behinderung durch die AfD droht

Ein katastrophaler Sonntag – daran ändert auch nichts der Sieg von Malu Dreyer.

AfD-Chefin Frauke Petry (Foto: dpa)

AfD-Chefin Frauke Petry (Foto: dpa)

Die SPD mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz nicht nur gewonnen (Hochrechnung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels um 20.40 Uhr: 36 Prozent) – sondern Julia Klöckner von der CDU (32 Prozent) sogar deklassiert. Lange Zeit galt die Herausforderin als Favoritin. ROLLINGPLANET gratuliert Dreyer, die eine von uns ist (Multiple Sklerose), und widmet ihren Erfolg dem ehemaligen CDU-Lokalpolitiker Daniel Wilms. Der hatte vor dreieinhalb Wochen für einen Skandal gesorgt, als er Dreyer empfahl, „Erwerbsminderungsrente (zu) beantragen“ und abzutreten. Außerdem warf er ihr vor, „auf der behinderten Mitleidsschiene“ zu fahren.

Ein Freudetag ist der „Super-Sonntag“ mit drei Landtagswahlen dennoch nicht für ROLLINGPLANET. Die AfD hat sowohl in Rheinland-Pfalz (Hochrechnung: 12 Prozent) als auch in Baden-Württemberg (15 Prozent) und erst recht in Sachsen-Anhalt (24 Prozent) den Einzug ins Landesparlament geschafft. Falls es ROLLINGPLANET-Leser/innen gibt, die sich in Sicherheit wähnen, weil sie glauben, dass die AfD sich „nur“ gegen Flüchtlinge wendet, irrt – falls es also tatsächlich Behinderte mit der Einstellung „So lange es mich nicht betrifft, ist es mir egal“ gibt, so bitten wir diese eindringlich, die nachfolgenden Zeilen aufmerksam lesen.

„12 Jahre brauchte Hitler…“

Die AfD will am 30. April auf ihrem Parteitag in Stuttgart ein neues Parteiprogramm beschließen, das auch gegen Menschen mit Behinderung schießt. So sollen nicht nur Sozialleistungen gekürzt werden, sondern auch psychisch Kranke ins Gefängnis gesteckt werden: „Nicht therapierbare Alkohol- und Drogenabhängige sowie psychisch kranke Täter, von denen erhebliche Gefahren für die Allgemeinheit ausgehen, sind nicht in psychiatrischen Krankenhäusern, sondern in der Sicherungsverwahrung unterzubringen.“ (Quelle: Grundsatzprogrammentwurf AfD vom 23.2.2016, Seite 46). Was wird eines Tages mit nicht therapierbaren Menschen mit Behinderung geschehen?

Der bekannte Münchner Publizist Jürgen Todenhöfer warnte vor einigen Tagen: „Die Lage ist gefährlicher als vor dem 1. Weltkrieg. Und so gefährlich wie 1933, als die Nazis die Macht ergriffen. 12 Jahre brauchte Hitler damals, um die Welt in Schutt und Asche zu legen. 70 Millionen Tote hat er auf dem Gewissen. Wie lang würde Trump brauchen? Wie lange die AfD?“

Vorläufige amtliche Endergebnisse: in %
Baden-Württemberg:
Grüne: 30,3 / CDU 27,0 / AfD: 15,1 / SPD: 12,7 / FDP: 8,3 / Sonstige: 6,6
Rheinland-Pfalz:
SPD: 36,2 / CDU: 31,8 / AfD: 12,6 / FDP: 6,2 / Grüne: 5,3 / Sonstige: 7,9
Sachsen-Anhalt:
CDU: 29,8 / AfD: 24,2 / Linke: 16,3 / SPD: 10,6 / Grüne: 5,2 / Sonstige: 13,9

In einer ersten Version dieses Beitrags fehlte die Quellenangabe für das geplante AfD-Parteiprogramm. Diese haben wir inzwischen eingefügt.

(RP)

Diesen Artikel teilen:
ROLLINGPLANET

ROLLINGPLANET

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

57 Kommentare

  • Maria Siems

    Unfassbar.

    13. März 2016 at 21:35
  • Sanne Edelfrau

    Die haben auch sehr eindeutige Ansichten über Alleinerziehende. Wer so ein Pack wählt, hat sie echt nicht mehr alle…

    13. März 2016 at 21:37
  • Josef Winter

    Wie kein Lager?

    13. März 2016 at 21:41
  • Nicole Thewes-Menges

    Kopfschüttel

    13. März 2016 at 21:42
  • Martin

    Einfach nur traurig. Da muss man sich fremdschämen. Ich gründe auch eine Partei. AFMMH. Alternative für Menschen mit Hirn. Erstes Ziel: Jeder Wähler muss ich vor den Wahlen einem IQ Test unterziehen und zum Psychiater. Dumme Menschen sollten einfach nicht wählen dürfen!

    14. März 2016 at 01:43
    • Klaus Wagener

      Und das ist nicht diskriminierend!!

      15. März 2016 at 09:54
    • tanja

      thats true

      15. März 2016 at 09:59
    • tiger2016

      Ich werde Parteifunktionär bei Dir! Gute Idee!!

      15. März 2016 at 22:17
  • Bordermania

    Ich finde es gefährlich derlei Äußerungen zu treffen, ohne Beweise dafür zu erwähnen. Die AfD darf zum Glück nicht allein entscheiden und derlei Entwürfe zielen gegen die Menschenrechte und so gegen die Verfassung. Mich würde interessieren woher ihr das wisst.

    14. März 2016 at 03:31
    • ROLLINGPLANET
      ROLLINGPLANET

      Siehe neu eingefügte Quellenangabe im Bericht.

      15. März 2016 at 02:07
  • Götz

    „die eine von uns ist“ – Vereinnahmung und Gruppenbildung (wir vs. die anderen) sind, gerade wenn man gegen rechte Parteien schreiben will, keine gute Idee.

    14. März 2016 at 09:40
  • Norbert

    Armes Deutschland !!!

    14. März 2016 at 10:22
  • ExLibri

    Der Todenhöfer, echt jetzt ? Ihr solltet vorsichtiger sein, mit wem ihr euch „ins Bett legt“ – der Typ gehört zur vordersten Legion der Aluhut-Fraktion und geht eingehakt mit Xavier Naidoo die Reichsbürger-Strasse hinunter

    14. März 2016 at 13:48
  • Wu´wei

    12 Jahre brauchte Hitler.

    Wenn man bei Merkel zählt, muss man dann ab 2005 zählen oder ab September 2015 ?

    14. März 2016 at 14:42
  • Celia

    Nein, fremdschämen muss man sich für diesen Hetz-Artikel. An den Geistesvater dieser Schmähzeilen oder auch Joseph-Goebbels-auf-400-€-Basis:

    Wie können Sie es wagen, behinderte Menschen mit dem Abschaum der Gesellschaft, wie z.B. nicht therapierbare Triebtäter, auf eine Stufe zu stellen?!?!? In Ihrem sinnentleerten Artikel betreiben Sie DISKRIMINIERUNG und DISKREDITIERUNG von BEHINDERTEN!
    Oder fühlen Sie sich durch die Beschreibung der Zielgruppe für die durchaus nachvollziehbaren Vorschläge seitens der AfD angesprochen? Dann sollte man Sie wirklich wegsperren!

    14. März 2016 at 22:31
    • Jan

      Es fällt ja auf, dass in dem gesamten Programm der AfD nur zwei Punkte zu Behinderten stehen: 1. der oben erwähnte, 2. die verklausulierte Trennung von behinderten und nichtbehinderten Schülern. Also für Behindertenrechte ist diese Partei zumindest kein Vertreter.

      15. März 2016 at 16:57
    • Mirko

      @ Celia: Also Alkohol- und Drogenabhängige sowie psychisch kranke Täter, von denen erhebliche Gefahren für die Allgemeinheit ausgehen……sind für Sie komplett Abschaum der Gesellschaft. Es steht nichts von „nicht therapierbare Triebtäter“ im Artikel. Es können z.B: auch schizophrene Personen sein, die auch eine Gefahr für die Gesellschaft sein können , ohne aber gleich Triebtäter sein zu müssen. Genauso wie für Sie Suchtkranke auch nur ein Abschaum der Gesellschaft sind, der natürlich weggesperrt gehört. Aha.
      Hatten wir schonmal vor ca 70 Jahren. PS: da wurden aber auch „nur“ körperlich und geistig behinderte“ Personen weggesperrt und leider auch Schlimmeres..
      Also, um es mit Ihren Worten zu sagen: Wie können Sie es wagen solche Äußerungen zu machen und Süchtige und auch allgemein …psychisch kranke Täter, von denen erhebliche Gefahren für die Allgemeinheit ausgehen (was verschiedene psychische Störungen sein können)… verallgemeinernd als Abschaum der Gesellschaft zu bezeichnen ?!?!?

      16. März 2016 at 13:18
      • Dieter Hornemann

        @ Mirko: Als „schizophrene“ Täter werden meistens lebenslang grausam misshandelte, schutzlose Personen bezeichnet, die einmal in ihrem Leben von ihrem selbstverständlichen Notwehrrecht Gebrauch machten.

        31. März 2016 at 17:45
  • Alex

    Da fehlen einem glatt die Worte.
    Dazu die Stigmatisierung Alleinerziehender und die Frage nach genauen Zahlen, wie viele Homosexuelle in Thüringen leben. Wo endet das? Hatten wir ja alles schonmal: Erst Registrierung, dann ab in Besserungsanstalten. Himmel, Himmel, Himmel.
    Und die dumme Masse wählt sowas auch noch freiwillig und begeistert zu Tausenden. Absolut beschämend. Wird bald Zeit auszuwandern aus diesem braunen Loch…

    14. März 2016 at 22:51
  • Self

    Was ein Schwachsinn!

    15. März 2016 at 00:34
  • Self

    Informiert euch mal richtig! Hitler hat Deutschland befreit und wir wurden in den Krieg gezogen und haben dafür keine Schuld! Unsere Geschichte wurde gefälscht!
    Bin mir sicher das Ihr zensiert und diesen Kommentar nicht veröffentlicht!

    15. März 2016 at 00:36
    • antihero

      @self
      Befreit von was? Politisch andersdenkende, andere Religion, homosexuelle und so weiter! Du leugnest das offensichtliche und hast keinerlei Beweise für deine Aussage.

      15. März 2016 at 06:47
    • Nicolas

      Haben Sie jemals in ein Geschichtsbuch gesehen, jemals Berichte und Aufnahmen von Damals gesehen und… haben Sie ein Hirn in der Birne?
      Das ist mit Abstand das Dümmste, was ich jemals über Adolf Hitler gelesen habe.
      Wenn Befreiung – so wie bei Ihnen – bedeutet, dass jeder, der nicht die Meinung der Regierenden hat, ermordet, weggesperrt oder zur Zwangsarbeit gezwungen wird, wenn es bedeutet, dass man seine Nachbarländer überfällt und ethnische Säuberungen durchführt, wenn es bedeutet, dass man Krieg gegen die Zivilbevölkerung führt und medizinische Versuche an Menschen macht, bei denen etliche sterben… oder wenn es bedeutet, dass man deshalb das Recht hat, Babys in Hochöfen zu werfen (Auschwitz!), dann möchte ich ganz entschieden lieber nicht befreit werden! SCHÄMEN SIE SICH!

      15. März 2016 at 07:39
    • Mona

      Das muss keiner zensieren…..das spricht mit jedem Wort für sich. Wahrscheinlich wurden die Millionen in den Konzentrationlagern auch nicht vergast sondern wegzensiert….kling ja viel humaner.

      15. März 2016 at 07:56
    • Dr. Irmela Nagel

      Mit so einem Kommentar würde ich mich auch hinter einem Fakenamen verstecken. Unbelehrbarkeit, Verbohrtheit und Feigheit gehen gewöhnlich Hand in Hand.

      25. Mai 2016 at 12:39
  • Banal

    Ein Schmierenblatt. Das sich nicht lohnt auch nur eine Zeile zu lesen. Bin neugierig wann sich der Staatsanwalt dafür interessiert. Den Redakteuren gehören ein paar Hiebe auf ihre Schmierpfoten.

    15. März 2016 at 05:41
    • Jan

      Das ist dann wohl die vielgepriesene Pressefreiheit, die die AfDler immer wieder fordern. 😉

      15. März 2016 at 17:00
  • David Bauer

    „Hitler hat Deutschland befreit?“ Moment, willst du wirklich auch den Holocaust leugnen?? Oh Gott, was bist du nur für ein armer kranker Mensch!!!

    15. März 2016 at 06:48
    • Predator

      Thumbs up!

      10. August 2016 at 20:56
  • neo

    habe mir das mal durchgelesen. das mit den menschen die eine behinderung haben und was denen droht, wurde vom autor frei hineininterpretiert!

    15. März 2016 at 09:32
  • Andy

    Oh Gott die AFD hat stimmen die Welt geht unter… ihr seid so lächerlich und verklemmt… 😀

    15. März 2016 at 15:12
    • Predator

      Warte nur

      10. August 2016 at 20:55
  • ein böser deutscher Behinderter

    Und was ist jetzt? Wenn dein Partner ein bißchen mehr als Hartz 4 verdient, wird deine Assistenz nicht bezahlt und dein Vermögen wird gepfändet. Also mal auf einen Urlaub sparen oder gar für ein behindertengerechtes Auto geht nicht. Das Teilhabegesetz wird doch jetzt mit den ganzen Flüchtlingen erst recht nicht geändert.Für uns ist doch kein Geld da, wir bringen ja nicht soviel ein, wie die jungen wehrfähigen Kerle.Und wen soll man als Frau noch wählen? Man wird ja nicht mal mehr geschützt gegen Übergriffe von Flüchtlingen, im Gegenteil, es wird uns gesagt,dass wir ja selbst schuld sind,w eil wir am Asylantenheim vorbei gehen…also bitte, wen denn sonst außer AfD?

    15. März 2016 at 15:36
  • ihr seid nicht

    Könnt Ihr alle nicht lesen ? „die eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellen !“
    Lasst sie alle frei rumlaufen und eure Frauen und Kinder belästigen, und das ist noch milde gesagt !Im Wahlprogramm steht nix von Leuten mit normalem Handycap ! Kommt mal runter !

    15. März 2016 at 17:26
  • Lutz Marder

    Kopfschütteln, Da fehlen mir die Worte.
    Was ist das hier nur für ein mieses Propaganda und Hetzblatt ?
    Was sind das für geistige Tiefflieger, die diesen Schwachsinn hier glauben.
    Also euch ist nicht mehr zu helfen, auch nicht in einer Anstalt.

    15. März 2016 at 19:16
    • Thorsten

      Dem kann ich mich nur anschließen…
      Wer lesen kann, ist auch hier wieder klar im Vorteil…

      23. März 2016 at 16:24
    • B. Maus

      Genau, schon lange nicht mehr so einen Mist gelesen. Der Artikel suggeriert, dass die AfD behinderten Menschen das Lebensrecht entziehen will wie damals eine bestimmte Partei unter einem bestimmten „Führer“. Nach etlichem Lesen komme ich aber zu einem anderen Schluss und ich habe mir das Parteiprogramm auch schon durchgelesen. Davon steht zum Glück nichts und da müsste man wirklich Strafantrag stellen. Es geht um psychisch kranke Straftäter. Dazu zähle ich mich nicht, ich sitze nur im Rolli und tue niemandem etwas. Aufatmen! Sozialleistungen kürzen die anderen Parteien übrigens auch, nichts Neues.

      23. Mai 2016 at 15:29
  • Steffen Kuhna

    Ich habe mir diesen Entwurf selbst durchgelesen. Dies konnte ich mir durchlesen bei correctiv.de! Es steht tatsächlich so drin! Mir kam die Kotze fast im Strahl raus!

    15. März 2016 at 20:59
  • Martin Wetjen

    „Gefährlich für die Allgemeinheit“ ?????? Aha… Und Ihr wollt, dass solche Menschen nicht sicher verwahrt werden??? Na da bin ich ja mal gespannt, wie Ihr selbst reagieren würdet, wenn Euch selbst oder vielleicht einem Eurer Kinder durch seine Person etwas angetan werden würde… So eine blöde Propaganda gegen die AfD. Vielleicht sollte man gelegentlich mal das Hirn einschalten! In der AfD gibt es viele Menschen MIT Behinderung! Macht Euch mal ernsthafte Gedanken!
    Ja, ach so- zum Thema „NAZI“= AfD.. es gibt z.B. einen afrikanisch-stämmigen (Migrant!) Kreisvorsitzenden und Menschen (Mitglieder) mit jüdischem und muslimischen Glauben!

    16. März 2016 at 15:12
    • Erik

      Keine Ahnung aber Plappern. Bisher sind gefährliche psychischkranke in speziellen forensischen Kliniken verwahrt. Quasi eine Art Mischung aus Gefängnis und Krankenhaus. Sie werden dort nicht einfach nur weggesperrt, sondern auch behandelt. Und genau das will die AfD ändern. Nur noch Wegsperren ohne jegliche Behandlung. Nun begriffen? Mit Sicherheit hat das nichts zu tun, denn forensische Kliniken sind nicht weniger sicher als Gefängnisse. Es geht nur darum Geld einzusparen zu Lasten von kranken Menschen.

      3. April 2016 at 14:16
  • Tom 35

    Die AFD Kommentatoren sind sich noch nicht einmal zu fein gegen Behinderte zu hetzen. Anstelle auf ihre sorgen und Befürchtungen sachlich einzugehen und die Punkte mit Argumenten zu entkräften wird beleidigt und gedroht. Wenn das die AFD unter freiem Journalismus versteht und einfach jede Gegenmeinung oder Angst selbst wenn sie nicht zu den sog. „etablierten“ Medien gehören dann möchte ich diese Zukunft nicht erleben. So beginnen nämlich Diktaturen und der Rollingplanet würde gut daran tun Hetz Kommentare und Drohungen tatsächlich zu zensieren, den das ist Einschüchterung und keine freie Meinungsäußerung mehr da die Damen und Herren Kommentatoren offensichtlich nicht mit Argumenten umgehen können.

    16. März 2016 at 15:14
    • Ben Hoffmeister

      Welche Argumente meinen Sie denn? Darf ich zitieren?

      „…Und die dumme Masse wählt sowas auch noch freiwillig und begeistert zu Tausenden. Absolut beschämend. Wird bald Zeit auszuwandern aus diesem braunen Loch“
      oder…
      „… typischer Nazi-Troll!“
      „…DU DUMME NUSS! Geh sterben!“
      „…Dumme Menschen sollten einfach nicht wählen dürfen!“

      DAS sind natürlich „Argumente“, mit denen man sich sachlich und tiefgründig beschäftigen muss! Wo wurden Sie denn bedroht? Im Verlauf ist nichts derartiges zu lesen. Wohl auch nur unhaltbarer Populismus?

      Wo wird gegen Behinderte gehetzt? Sie sind genauso objektiv, wie der Autor dieses Hetzartikels, der offenbar mehr in den Programmpunkt hinein interpretiert hat, als ihn verstanden zu haben. Damit demaskiert man sich nur selbst als das, was man anderen gern unterstellt.

      23. Mai 2016 at 22:46
  • Alfred Häuslein

    Das ist Hetze vom feinsten gegen die AFD…aber man muss die schlechten Verlierer ja unterstützen!!!

    16. März 2016 at 22:13
    • Erik

      Nein, das sind Fakten aus den geleakten Unterlagen der AfD. Wenn es schon Hetze ist die Wahrheit zu verbreiten, dann haben wir wirklich ein Problem. Wollen wir hoffen, dass die AfD bald in den Abfalleimer der Geschichte verschwindet.

      3. April 2016 at 14:17
      • Ziro Hawkfire

        ich freue mich wen die cdu, spd, linke und grüne aussterben man braucht diese parteien nicht mehr. machen nur noch müll. eingemein mehr anarchie.

        23. Mai 2016 at 22:27
        • Predator

          Dann warte mal bis du nach dem Wechsel gehörig auf die Nase fällst.

          10. August 2016 at 20:54
  • MiniBrownie

    Einer der schlechtesten Artikel, die ich seit Langem gelesen habe. Schlecht recherchiert und propagandistisch geschrieben. Die angebliche Quelle ist keine Quelle, sonder ein Witz. Corrective.org stellt einen link mit dem angebliche Parteiprogramm zur Verfügung, aber belegen, aus welcher Quelle dieses Dokument stammt kann weder der Spiegel noch Corrective.org. Zumindest tun sie es nicht.
    Außerdem ist in diesem ‚Programm‘ an der von euch zitierten Stelle kein Wort von Menschen mit körperlichem Handicap zu finden. Nichtmal psychisch Kranke im Allgemeinen werden angesprochen, sondern psychisch kranke Täter – also Menschen, die aufgrund einer psychischen Erkrankung eine Straftat begangen haben und von denen nach Gutachten auch weiterhin eine Gefahr ausgeht. Davon ausgehend Panik zu schüren a la ‚jetzt sind die Behindertenbauch bald dran!‘ ist übelst hetzerisch und um keinen Deut besser als die rechtspopulistische Hetze brauner Deppen.
    Das fängt am Anfang des Berichtes schon an mit ’sie ist eine von uns.‘ Von wem genau denn? Gruppenbildendes und ausgrenzendes Gehabe, das Menschen ohne Behinderung ausgrenzen soll. Ich bin auch Rollifahrer, möchte aber unter KEINEN UMSTÄNDEN ‚einer von euch‘ sein.

    Ich bin absolut erschrocken von den Ergebnissen, die die AfD eingefahren hat, habe Angst vor der Zukunft wenn darin eine AfD in der Regierung vorkommt und finde den gesamten Rechtsruck unserer Gesellschaft. Aber solche Artikel schüren nur Angst, Vorurteile und Populismus.
    Schade.

    17. März 2016 at 11:30
    • Erik

      Die AfD hat NICHT geleugnet, dass die geleakten Unterlagen echt wären, sondern im Gegenteil zugegeben, dass diese echt wären, aber nicht endgültig. Eher eine Sammlungen von Vorschlägen der Mitglieder.

      3. April 2016 at 14:19
  • Tom 35

    Die AFD wird immer reister, jetzt will man kritische Stimmen per Klage ausschalten.
    https://www.zwischenze.it/afd-gegen-presse/

    19. März 2016 at 04:18
    • Ziro Hawkfire

      ja jede menschen welche für ihre kultur ist sind nazi das ist schon krank diese internationalesozialismus. naja sozialismus ist ja auch eine nerven krankheit.

      23. Mai 2016 at 22:19
  • Erkan Göskü

    Ja, böse AfD! „Nicht therapierbare Alkohol und drogen-abhängige sowie psychisch kranke Täter, von denen erhebliche Gefahren für die Allgemeinheit auszugehen, sind nicht in psychiatrischen Krankenhäusern, sondern in der Sicherungsverwahrung unterzubringen.“
    Wäre auch dafür, das jegliche psychisch kranken Täter, von denen erhebliche Gefahren für die Allgemeinheit auszugehen, sofort auf freien Fuß gesetzt werden. Denn wo wären wir denn und wo wäre unsere Demokratie und die Menschenrechte, wenn wir kranke Vergewaltiger, Schläger, Mörder, pädophiele Kinderschänder und soziopathische Drogendealer die H an Kinder verkaufen, nicht in der Allgemeinheit unter uns leben lassen würden. Das geht nun wirklich nicht! Sofort AfD verbieten und die etablierten Parteien, die diese kranken Täter, von denen erhebliche Gefahren für die Allgemeinheit ausgeht in Freiheit entlassen möchte oder nicht mal einsperren lassen will, weiterhin wählen! Nur noch „Deutschland verrecke“ Rufer dürfen über dieses Land regieren! Nur noch Deutschlandhasser sollten dieses Land unter ihre Fitiche nehmen! Multikulti, ungebremste Asylaufnahme und Einwanderung, und natürlich der faschistisch angehauchte Islam, ist das Beste was dieses Land bereichert.Wir haben ja erst 2000 Milliarden Schulden, ein immer weiter fallendes Rentennievou, Millionen von Arbeitslosen, Harz IV statt Sozialhilfe usw. Ach ja, der tolle Euro der und alle bereichert hat, ESM, TTIP, Fracking, TISA, CETA, EU-Länder „Rettungen“, Banken und Zockerrettung usf. Deshalb alle wählen, die dies in diesem Land einführen und vermehren wollen! „Nie mehr Deutschland!“ Mal schauen ob der Zensus zuschlägt oder ob die Demokratie siegt.

    12. April 2016 at 15:27
    • Wahnsinniger, an der Zuvielisation verzweifelnd

      Du bist doch gar kein Türke! Und Deutsch kannst du auch nicht… typischer Nazi-Troll!

      9. Mai 2016 at 19:38
  • Mike Ralter

    Wieso sollte man untherapierbare Psychopathen weiterhin in Psychischen Krankenhäusern therapieren? Dieses Geld könnte man sinnvoller unter die Behinterte Bevölkerung bringen. z.B mehr Leistungen für behintertengerechte Wohnungen, bessere Rollis, Ergotherapie usw. Wegen psyochotischen Gewalttätern soll ich also auf nötigere Hilfe verzichten? Danke für den Artikel: Jetzt erst recht AfD. Ach ja, wir Behinderte werden immer herzlich dort empfangen. Alles nur Hetze hier! Von wem werdet ihr gesponsort? Von den Grünen oder von der CDU?

    12. April 2016 at 15:46
    • Wahnsinniger, an der Zuvielisation verzweifelnd

      Du kannst ja noch nicht mal richtig Deutsch, DU DUMME NUSS!
      Geh sterben!

      9. Mai 2016 at 19:36
  • Wahnsinniger, an der Zuvielisation verzweifelnd

    Irgendwann werden wir alle vergast (klack-klack-klack), alle vergast (klack-klack-klack), alle vergast (klack-klack-klack),
    irgendwann werden wir alle vergast (klack-klack-klack), alle vergast (klack-klack-klack), alle vergast (klack-klack-klack),

    Hinein in unsere Lungen, süßes Zyklon B!
    Hinein in unsere Lungen, süßes Zyklon B!
    Hinein in unsere Lungen, süßes Zyklon B!
    Hinein in unsere Lungen, süßes Zyklon B!

    AuauauauauSCHWITZ!!!
    AuauauauauSCHWITZ!!!
    AU!!! SCHWITZ!!!
    AU!!! SCHWITZ!!!
    AuauauauauSCHWITZ!!!

    usw. usf.

    9. Mai 2016 at 19:35
    • Ziro Hawkfire

      wir werden jeden tag schon vergasst. merkst bloss keiner. wir werden jeden tag vergiftes wen man ein salat isst. wir werden verblödet wen wir nur den fernsehen eingeschalten. wir sollen kranke sklaven werden um zu dienen den reichen und den politiker. und das schon jedes zeitalter. und wen man frei sein will wird man umgebracht. von den mitmenschen welche nur helfen wollen.

      23. Mai 2016 at 22:14
  • Herma Mibau

    Wer solche kranke bösartige Subjekte wählt , macht sich Mitschuldig an Leid und Ausgrenzung von sogenannten Randgruppen! Aleine schon dieses Wort , da dreht sich mir der Magen um!! Man muss endlich aufhören mit der Hetze gegen anders gearete und und und… Die dürfen nie eine Machtposition erhalten , sonst sind wir wieder mit einem Bein im Weltkrieg ! Denn die können nur eines ! Frasen dreschen , hass verbteiten , menschenleben verachten , ruinieren ! Das ist das pure böse was da aus denen Spricht ! Davor gilt es sich zu schützen um jeden Preis !!!

    3. Juli 2016 at 15:40

KOMMENTAR SCHREIBEN